www.eisenbahndienstfahrzeuge.de

Eichfahrzeuge der Fa. Fricke

letzte Aktualisierung:  21.01.2016
Eichfahrzeuge:              
092 3 929
neue Fahrzeugnummern - würde mich sehr freuen über die Verknüpfung zu den alten Wagennummern....
               
Eichbeiwagen:              
092 3 926
092 3 926
092 3 926
092 3 926
092 3 926
092 3 926
092 3 926
092 3 926
092 3 926
neue Fahrzeugnummern - würde mich sehr freuen über die Verknüpfung zu den alten Wagennummern....
                 
                   
                   
* Da die Fahrzeuge nicht nur per Bahn zum Kunden gebracht werden, wurde das Dach des Eichbeiwagens für den Straßentransport per Lkw gekürzt.
                   
weitere Eichfahrzeuge:              
             
       

60 80 092 3 926 -0                                  60 80 092 3 928-6                    60 80 092 3 927-8

Brühl-Vochem, neben dem Depot der HGK (Häfen- und Güterverkehr Köln) 22.01.2001

 

 

14 Prüfgewichte mit zusammen 35 t sind hier versammelt....

 

eine kleine Auswahl Prüfgewichte 1 kg bis 2 500 kg

 

 

 

 

 

 

die "Feingewichte".....

 

       
       
       
       

Seddin 09.09.2012

Fahrzeugnummer: 40 80 D-EMR 9400 002-8    
ex 60 80 092 3 90?-?
ex ?
Bauart: Eichfahrzeug ex 761    
Hersteller: Uerdingen    
Baujahr: ?    
LüP: 5,2 m    
       
Leergewicht: 29 800 kg    
zulässige Zusatzlast: 10 000 kg    
       
Hg: 100 km/h    
Aufnahme:      
Besonderheiten:      
       

Seddin 09.09.2012

Fahrzeugnummer: 40 80 D-EMR 9400 008-5    
ex 60 80 092 3 90?-?
ex ?
Bauart: Eichfahrzeug ex 761    
Hersteller: Uerdingen    
Baujahr: ?    
LüP: 5,4 m    
       
Leergewicht: 40 000 kg ?    
zulässige Zusatzlast: 20 000 kg    
Gesammtgewicht: 40 000 kg    
Hg: 100 km/h    
Aufnahme:      
Besonderheiten:      
       

Seelze 17.05.2010

Fahrzeugnummer: 60 80 092 3 902-1    
Bauart: Eichfahrzeug ex 761    
Hersteller: Uerdingen    
Baujahr: ?    
LüP: 5,2 m    
       
Leergewicht: 20 000 kg    
zulässige Zusatzlast: 20 000 kg    
Gesamtlast: 40 000 kg    
Hg: 100 km/h    
Aufnahme:      
Besonderheiten:      
       

Seelze 17.05.2010

Fahrzeugnummer: 60 80 092 3 903-9    
Bauart: Eichfahrzeug ex ?    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: 5,2 m    
Leergewicht: 30 000 kg    
Normallast: 10 000 kg    
Gesamtlast: 40 000 kg    
       
Hg: 100 km/h    
Aufnahme:      
Besonderheiten: Bahnhof Lutherstadt Wittenberg    

Eichung der Gleiswaage der Kreisbahn in Siegen,22.7.2010

Fahrzeugnummer: 60 80 092 3 904-7    
ex DB 30 80 947 5 125-9 Bw Mainz
Bauart: Eichfahrzeug 761    
Hersteller: Uerdingen / 70029    
Baujahr: 1963    
LüP: 5,5 m    
Leergewicht: 40 000 kg    
zulässige Zusatzlast: 20 000 kg    
Gesamtlast: 40 000 kg    
       
Hg: 100 km/h    
Aufnahme:      
Besonderheiten:

Bahnhof Lutherstadt Wittenberg

   

Mannheim Rbf 27.04.2009

 

Fahrzeugnummer: 60 80 092 3 905-4    
ex DB 40 80 947 5 067-1 Bw Hamburg-Harburg
ex DB 30 80 947 5 067-3 Bw Hamburg-Harburg
ex DB Hmb 6010
Bauart: Eichfahrzeug 761    
Hersteller: Uerdingen / 61466    
Baujahr: 1956    
LüP: 5,5 m    
Leergewicht: 30 000 kg    
Normallast: 10 000 kg    
Gesamtlast: 40 000 kg    
       
Hg: 100 km/h    
Aufnahme:      
Besonderheiten: Bahnhof Lutherstadt Wittenberg    

Seddin 09.09.2012

Fahrzeugnummer: 40 80 D-EMR 9400 005-1    
ex 60 80 092 3 90?-?
ex ?
Bauart: Eichgerätewagen ex ?    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: 8,0 m    
Leergewicht: 12 500 kg    
Normallast: 20 000 kg    
Gesamtlast: 32 500 kg    
       
Hg: 100 km/h    
Aufnahme:      
Besonderheiten: Bahnhof Lutherstadt Wittenberg    

Seelze 17.05.2010

Fahrzeugnummer: 60 80 092 3 906-2    
Bauart: Eichgerätewagen ex ?    
Hersteller: Uerdingen / 70034 oder 84    
Baujahr: 1963    
LüP: 8,0 m    
Leergewicht: 12 100 kg    
Normallast: 27 900 kg    
Gesamtlast: 40 000 kg    
       
Hg: ?    
Aufnahme:      
Besonderheiten: Bahnhof Lutherstadt Wittenberg    

Eichung der Gleiswaage der Kreisbahn in Siegen,22.7.2010

Fahrzeugnummer: 60 80 092 3907-0    
ex DB 947 5 xxxx
ex DB 6017 ?
Bauart: Eichbeiwagen ?    
Hersteller: Uerdingen / 70035    
Baujahr: 1963    
LüP: 8,0 m    
Leergewicht: 12 500 kg    
Normallast: 20 000 kg    
Gesamtlast: 32 500 kg    
       
Hg: 100 km/h    
Aufnahme:      
Besonderheiten: Bahnhof Lutherstadt Wittenberg    

Vochem 22.01.2006

Fahrzeugnummer: 60 80 092 3 926-0    
ex 40 80 947 5 035-8
ex 30 80 947 5 035-0
ex 6005 Wt
Bauart: Eichbeiwagen    
ex Eichgerätewagen 752
ex Eichgerätewagen 751.3
Hersteller: ?    
Baujahr: 1958    
LüP: 8,0 m    
Leergewicht: 12 500 kg    
Normallast: 20 000 kg    
Gesamtlast: 32 500 kg    
       
Hg: ?    
Aufnahme:      
Besonderheiten: Bahnhof Lutherstadt Wittenberg    

Vochem 22.01.2006

 

60 80 092 3 926-0 und 60 80 092 3 927-8 bereit für den Transport über die Straße Hamm 20.02.2000

Fahrzeugnummer: 60 80 092 3 927-8    
Bauart: Eichfahrzeug ex ?    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: 5,4 m    
Leergewicht: 40 000 kg    
zulässige Zusatzlast: 20 000 kg    
Gesamtlast: 40 000 kg    
       
Hg: 100 km/h    
Aufnahme:      
Besonderheiten: Bahnhof Lutherstadt Wittenberg    

 

Vochem 22.01.2006

 

Hamburger Hafen Okt. 2000

 

Hamm 20.02.2000

Fahrzeugnummer: 60 80 092 3 928-6    
ex 40 80 947 5 140-6
ex 30 80 947 5 140-8
ex 6011 Sbr
Bauart: Eichfahrzeug ex 761    
Hersteller: Uerdingen    
Baujahr: 1964    
LüP: 5,4 m    
Leergewicht: 40 000 kg    
zulässige Zusatzlast: 20 000 kg    
Gesamtlast: 40 000 kg    
       
Hg: 100 km/h    
Aufnahme:      
Besonderheiten: Bahnhof Lutherstadt Wittenberg    

 

Eichwagen 06886 01 und ASF 06886 03 im Werk Seddin am 15.07.2015

 

Sedin

Fahrzeugnummer: 06886 01 

Die Betriebsnummer setzt sich aus der PLZ von Lutherstadt-Wittenberg "06886" und der Fahrzeugnummer "01" zusammen.

 

Bauart: Eichfahrzeug
Hersteller: ?
Baujahr: ?
LüP: ?
Leergewicht: 25 000 kg
Normallast: 25 000 kg
Gesamtlast: 50 000 kg
   
Hg: Rangiergeschwindigkeit max. 5 km/h
Aufnahme: Sedin    
Besonderheiten:      

Fahrzeugnummer: 06886 03 Die Betriebsnummer setzt sich aus der PLZ von Lutherstadt-Wittenberg "06886" und der Fahrzeugnummer "03" zusammen.
Bauart: ASF EL16, B-akku    
Hersteller: LEW FNr. 18137    
Baujahr: 1986    
LüP: ?    
Leergewicht: 13 000 kg    
Normallast:   2 000 kg    
Gesamtlast: 15 000 kg    
       
Hg: ?    
Aufnahme: Sedin    
Besonderheiten: neu an BKK Geiseltal - Werkstatt Großkayna (10.1993 vh) /1995 FERROPOLIS, Golpa Nord /1998 Fricke Eichfahrzeuge, Lutherstadt Wittenberg    

Die Komponenten werden wegen Fahrgeschwindigkeit (15 km/h) und Reichweite des ASF und nicht zu letzt der Kosten auf der Straße transportiert...

Zugmaschine Volvo FH16

Diese Fahrzeuggruppe, ASF + 2 Eichwagen, alle (!) mit Eichstempel als Eichfahrzeuge gekennzeichnet , das ASF mit Stempel vom Eichamt Berlin, die beiden Eichwagen mit Stempel vom Eichamt Hagen.

 

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.

www.eisenbahndienstfahrzeuge.de