www.eisenbahndienstfahrzeuge.de

Ausbildungszug Gefahrgut

letzte Aktualisierung:  16.11.2014    
       

Der Zug ist in ganz Deutschland im Einsatz um u. a. Feuerwehrkräfte im Umgang mit Kesselwagen zu schulen. Er besteht aus 3 Wagen:

dem Unterrichtswagen BA 345 60 80 99-03 000-9

dem Armaturenwagen 80 80 973 6 002-4

und dem Leckagewagen 80 80 973 6 003-2

       
       
       
       

Unterrichtswagen BA 345 60 80 9903 000-9 D-DB mit Klimaanlage

 

Friedberg 08.04.2009

 

23.02.2008 Neuss

 

Bebra Juli 2007

Fahrzeugnummer:

60 80 99-03 000-9

Haltingen 14.02.2009

ex DR 60 50 99-28 317-4
Bauart: 345 Unterrichtswagen
Hersteller: Raw Halberstadt
Baujahr: 1977
LüP: 18,7 m
Eigengewicht: 31,0 t
Hg: ?
Aufnahme:  
Besonderheiten: der Wagen wurde aus einem K-Zug-Bettenwagen als Untereichtswagen für den DR-Ausbildungszug Havariedienst umgebaut. bei der DB AG war der Wagen als Aufenthaltswagen 359 bis zum Jahr 2011 falsch eingeordnet!

 

Friedberg 08.04.2009

 

Bebra Juli, 2007

 

Haltingen 14.02.2009

 
 
 
Fahrzeugnummer:

80 80 973 6 002-4

ex DR 80 50 973 6002-0
Bauart: Armaturenwagen
Hersteller: ?
Baujahr: ?
LüP: 17,49 m
Eigengewicht: 20,0 t
Hg: ?
Aufnahme:  
Besonderheiten:  

 

80 80 973 6 003-2 am 31.07.2014 in Hannover Hbf auf dem Weg nach Berlin Grunewald

 

Friedberg 08.04.2009

 

Bebra Juli, 2007

 
Einsatzbilder Haltingen 14.02.2009
       
       
       
Fahrzeugnummer:

80 80 973 6 003-2

ex 80 50 973 6003-8
 
Bauart: Leckagewagen
Hersteller: Franco-Belge  
Baujahr: 1976
LüP: 12,5 m
Eigengewicht: 20,0 t
Hg: ?
Aufnahme:  
Besonderheiten:  

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.

www.eisenbahndienstfahrzeuge.de