Lagerwagen der DR   letzte Aktualisierung: 31.07.2006

Die Bezeichnung wurde von mir der Einfachheit halber gesetzt. Die hier gezeigten drei Wagen standen bis ca. 1993 auf den Hbf. Leipzig. nahe der östlichen Stückgutrampen. Sie dienten als Lagerraum der Stm. oder Sfm. Leipzig. Mit dem Umbau des Hbf. und Bau des ESTW - Gebäudes verschwanden die Ladegutgleise Ost.
Fahrzeugnummer: 9610

Bauart: ex Pw ?
Hersteller: ?
Baujahr: ?
LüP:  ?
Eigengewicht: ?
Foto: Leipzig 1993
Besonderheiten:

Fahrzeugnummer:

9620

ex 720 - 345

Es handelt sich um einen ehem. preußischen 3 - achzigen Packwagen. Erstes Bj. war 1911. Lüp 12,90 m, Dienstmasse 16,6 t und  einer Lademasse von 6,0t. Die Gattung war Pw3. Die Betriebsnummern waren bei der DRG / DR 110566 - 11882. Ab 1958 710 - XXX und ab 1968 93-23XXX. Zum Schluss wurden noch welche als Bahndienstwagen weiter genutzt und auch als Gerät 9620 wie zu sehen ist. Thomas Rose 

Bauart: ex Pw3
Hersteller: ?
Baujahr: ?
LüP:  12,90
Eigengewicht: 16,6 t
Foto: Leipzig 1993
Besonderheiten:

Fahrzeugnummer:

Gerät Nr.9610

ex 210-207

ex 79524 Erf

Bauart: ?
Ursprünglich war das ein DWK Triebwagen vom Typ Ia (1a) Baujahr 192X. Er kam 1942 mit einem weitern Triebwagen zur Dessau Wörlitzer Eisenbahn. Woher ist mir jedoch nicht bekannt. Bei der DWE wurden sie als Personenwagen Nr. 47 + 48 geführt. Sicher aus Kraftstoffmangel nicht als Tw geführt. Die Maschinenanlage wurde wohl mit Sicherheit bei der DWE ausgebaut. Mit Übernahme der DWE zur DR wurde der Wagen zum 79524 Erf bis 1957 dann 210-207 und schließlich zum Gerät Nr.9610 Der Baubetriebsleitung der DR an bekannter Stelle neben dem Leipziger Hbf.

allg. Erklärung der Gerätenummer:

9 = Reichsbahnbaudirecktion
6 = Rbd
10 = laufende Nr.

Thomas Rose

Hersteller: ?
Baujahr: 192X
LüP:  ?
Eigengewicht: ?
Foto: Leipzig 1993
Besonderheiten:

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors
zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.