www.eisenbahndienstfahrzeuge.de

Wagen für Gewichte BA 810

letzte Aktualisierung:  19.02.2020    
       
Im Verzeichnis der Bauartnummern DS 228 / 7 für Bahndienstwagen ist die BA 810 in den mir vorliegenden Ausgaben wie unten stehend geführt.
 
BA Nr. x Stand 01.1974 Anzahl Achsen / Ursprung x Stand 01.06.1975 Anzahl Achsen / Ursprung x Stand 01.10.1979 Anzahl Achsen / Ursprung x Stand 01.03.1981 Anzahl Achsen / Ursprung x Stand 01.04.1984 Anzahl Achsen / Ursprung
                               
810   nicht vergeben     KRANGEWICHTE  S  A LBS 578  2 / G   KRANGEWICHTE 2 / G   WG F GEWICHTE 2 / G   WG F GEWICHTE 2 / G
                               
                               
BA Nr. x Stand 01.01.1988 Anzahl Achsen / Ursprung x Stand 01.05.1992 Anzahl Achsen / Ursprung x Stand 01.10.1997 DB AG Anzahl Achsen / Ursprung            
                           
810   WG F GEWICHTE 2 / G   WG F GEWICHTE 2 / G   Wagen für Gewichte 2 / G / DB            
 
 
945 5 418
945 5 735 945 5 736 945 5 737 945 5 738
955 0 044
955 0 212 955 0 213 955 0 214 955 0 215
978 0 043
 
 
       
       
       
       

Weitere Fahrzeuge finden sich unter DBG:

Wagen 60 80 092 3 861-9 und 876-7 leider sind zugehöriger Kran noch alte DB - Nummern bekannt.

 
 
 

17.05.1999 München

Fahrzeugnummer: 40 80 945 5 418-0    
Bauart: Wagen für Gewichte 810    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 
 

 

26.09.1978 Unna

Fahrzeugnummer: 30 80 945 5 735-9    
Bauart: Gegengewichtswagen 810    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      
 

 

17.05.1999 München

Fahrzeugnummer: 40 80 955 0 044-8    
Bauart: Wagen für Gewichte 810    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: 10,x m    
Eigengewicht: 13,x t    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 
Fahrzeugnummer:      
Bauart:      
Hersteller:      
Baujahr:      
LüP:      
Eigengewicht:      
Hg:      
Besonderheiten:      

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.

www.eisenbahndienstfahrzeuge.de