www.eisenbahndienstfahrzeuge.de

Wasserwagen BA 234

letzte Aktualisierung:  16.03.2021    
       

Im Verzeichnis der Bauartnummern DS 228 / 7 für Dienstgüterwagen ist die BA 234 in den mir vorliegenden Ausgaben wie unten stehend geführt.

 
BA Nr. x Stand 01.1974 Anzahl Achsen / Ursprung x Stand 01.06.1975 Anzahl Achsen / Ursprung x Stand 01.01.1979 Anzahl Achsen / Ursprung x Stand 01.10.1979 Anzahl Achsen / Ursprung x Stand 01.03.1981 Anzahl Achsen / Ursprung x Stand 01.04.1984 Anzahl Achsen / Ursprung
234   WASSER NICHT F SPRZG 4A G   WASSER 4A G   WASSER 4A  G/T/K   WASSER 4A  G/T/K   WASSER 4A G/T/K   WASSER 4A G/T/K
                                     
                                     
BA Nr.   Stand 01.01.1988 Anzahl Achsen  x Stand 01.05.1992 Anzahl Achsen / Ursprung x Stand 01.10.1997 DB AG Anzahl Achsen / Ursprung                  
234   WASSER 4   WASSER 4/ G   Wasser 4 T / K DB                  
                                     
 
972 2 033
972 2 034
972 2 035
972 2 037
972 3 009
972 3 068
972 3 070
972 3 071
972 3 072
972 3 073
972 3 075
972 3 076
972 3 077
972 3 078
972 3 079
972 3 080
972 3 081
972 3 082
972 3 083
972 3 084
972 3 086
972 3 092
972 3 094
972 3 098
972 3 101
972 3 103
972 3 109
972 3 110
972 3 111
972 3 119
972 3 120
972 3 121
972 3 124
972 3 126
972 3 127
972 3 128
972 3 130
972 3 132
972 3 135
972 3 136
972 3 138
972 3 171
972 3 174
972 3 176
972 3 182
 
 
       
       
       
       

Hagen-Haspe 16.01.1979

Fahrzeugnummer: 30 80 972 3 074-9 Bw Hamm    
Bauart: 234 ex Tender?    
Hersteller: ? Umbau ?    
Baujahr: ?    
LüP: 8,x m    
Eigengewicht: ?    
Hg: 80 km/h    
Besonderheiten:      

 

Köln 13.08.1980

Fahrzeugnummer: 80 80 972 3 085-4    
30 80 972 3 085-5
Bauart: 234 ex 720    
Hersteller: ?    
Baujahr: 1943    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 

Borken 21.09.1976

Fahrzeugnummer: 30 80 972 3 090-5    
Bauart: 234 ex ?    
Hersteller: ?    
Baujahr: 1943    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: 80 km/h    
Besonderheiten:      
 

 

Münster 11.03.1976

Fahrzeugnummer: 30 80 972 3 096-2 Glb Hannover-Leinhausen    
Bauart: 234 ex ?    
Hersteller: ?    
Baujahr: 1944    
LüP: 12,3 m    
Eigengewicht: 17,x9 t    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 

18.04.1979 Limburg

 
 
 
Fahrzeugnummer: 30 80 972 3 097-6    
Bauart: Kühlwasserwagen 234    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: 12,1 m    
Eigengewicht: ?    
Hg: 65 km/h    
Besonderheiten:      

 

Gbf. Uelzen 27.05.1987

 
Fahrzeugnummer:

80 80 972 3 100-1 Bw Hamburg 4

   
ex DB 80 80 977 2 076
Bauart: Wasserwagen 234 ex BA 262    
Hersteller: Gebrüder Crede & Co. GmbH Kassel    
Baujahr: 1960    
LüP: 11,4 m    
Eigengewicht: 22,1 t    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 

80 80 972 3 104-3

Mannheim 12.05.2011

 

80 80 972 3 104-3

Mannheim 25.07.2006

 
Der Kesselwagen 80 80 972 3 104-3 diente seit 1991 der Bahnfeuerwehr Mannheim als Löschwasserreserve, da der Rangierbahnhof Mannheim über keine durchgehende Hydrantenversorgung verfügte. Der Kesselwagen wurde 1943 gebaut. Ein Herstellerschild war nicht aufzufinden. Der Wagen erhielt seine letzte HU am 21.8.1991 und wurde dann nach sechs Jahren ohne Fristverklärung beim Zentralstellwerk des Rbf Mannheim auf einem Abstellgleis hinterstellt. Die Bahnfeuerwehr war 1997 aufgelöst worden. Der Kesselwagen diente bis 1991 der noch in Schwetzingen ansässigen Bahnfeuerwehr, die nach Mannheim verlegt worden war. Axel Polnik 
Fahrzeugnummer: 80 80 972 3 104-3 Bw Mannheim 1    
30 80 972 3 104-4
Bauart: 234    
Hersteller: ?    
Baujahr: 1943    
LüP: 12,4 m    
Eigengewicht: 17,4 t Volumen: 48.000 ltr
Hg: ?    
Besonderheiten: zum Verkauf ausgeschieben 10.2006 (Standort Mannheim Rbf Gl. 211)    

 
 
 

Gbf. Uelzen 16.03.1991

 
Der Kesselwagen 80 80 972 3 105-0 war zusammen mit dem 80 80 972 3 009-4 Bestandteil des Wasserversorgungszuges Nr. 10, der im Bw Seelze beheimatet war. Mit je 48 000 l Wasser bildeten diese beiden Wagen dann in den Monaten mit erhöhter Waldbrandgefahr die Löschwasserreserve für mögliche Waldbrände entlang der Strecke Celle - Uelzen - Lüneburg. Diese beiden Kesselwagen waren in Uelzen bzw. Lüneburg häufig zu sehen. Für ihren besonderen Verwendungszweck waren die beiden Kesselwagen mit einem roten F auf weißem Untergrund mit roter Umrandung gekennzeichnet. Beide Kesselwagen sind Baujahr 1943 und wurden 1992 für den auf dem Rangierbahnhof Seelze stationierten Feuerlöschzug Wilhelm Köhler in Wasserwagen umgerüstet und erhielten im AW Paderborn den goldgelben Anstrich der Bahndienstfahrzeuge. 80 80 972 3 105-0 hatte am 6.5.91 und 80 80 972 3 009-4 am 11.6.91 das AW Paderborn in diesem Zustand verlassen. 1997 erhielten beide Wagen nochmals eine HU. Aufgrund ihres Alters wurden beide Kesselwagen mangels Bedarf 2000 von der Bahn der Verschrottung zugeführt. Axel Polnik 
Fahrzeugnummer: 80 80 972 3 105-0 Bw Seelze    
30 80 972 3 105-1
Bauart: 234    
Hersteller: ?    
Baujahr: 1943    
LüP: ?    
Eigengewicht: 17,x t    
Hg: ?    
Besonderheiten: zu Wasserversorgungszug 10, (danach Löschzug Wilhelm Köhler Seelze ?)    

 

Korntal am 1.3.1977 Wasserwagen zum Kranwagen 30 80 974 0 035-9

 
Fahrzeugnummer: 30 80 972 3 116-8    
Bauart: 234 ex Tender 2´2´T34 der ersten Bauart    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: 9,3 m    
Eigengewicht: 20,1 t Inhalt: 34 m³
Hg: 80 km/h    
Besonderheiten:      

 

1977

Fahrzeugnummer: 30 80 972 3 118-4    
Bauart: Wasserwagen 234 ex ?    
Hersteller: ?    
Baujahr: ? Abn. 1962    
LüP: 9,x m    
Eigengewicht: 2x,43 t    
Hg: ?    
Besonderheiten: zum Kranwagen 056 Nr. 30 80 974 0 027-6 Bw Koblenz-Mosel    

 

04.02.1975 Haltern

 
Fahrzeugnummer: 30 80 972 3 122-6    
Bauart: Trinkwasserwagen 234    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: 37,2 t    
Hg: 65 km/h    
Besonderheiten:      

 

Bw Uelzen 03.04.1983

 

04.02.1975 Haltern

 
 
Fahrzeugnummer: 80 80 972 3 125-8    
30 80 972 3 125-9
Bauart: 234 ex ?    
Hersteller: ?    
Baujahr: 1944 / Umbau 1960    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: ex Wannentender    

 

Warthausen 25.08.2019

 
 

Bw Würzburg August 2012

Fahrzeugnummer: 80 80 972 3 134-0    
Bauart: 234    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: 12,4 m    
Eigengewicht: x9,7 t    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 

09.07.1978 Bochum-Dahlhausen

Fahrzeugnummer: 30 80 972 3 139-0    
Bauart: 234    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 

80 80 972 3 181-1

30.8.08 Stolberg

Fahrzeugnummer: 80 80 972 3 181-1 Bw Wuppertal    
Bauart: 234    
Hersteller: ?    
Baujahr: 1944 / Umbau 1950    
LüP: 14,4 m    
Eigengewicht: 22,6 t Volumen: 55 000 ltr
Hg:      
Besonderheiten:      

 
 
Fahrzeugnummer:      
Bauart:      
Hersteller:      
Baujahr:      
LüP:      
Eigengewicht:      
Hg:      
Besonderheiten:      

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.

www.eisenbahndienstfahrzeuge.de