www.eisenbahndienstfahrzeuge.de

Fahrbahninstandhaltungszug FIZ 782.0

letzte Aktualisierung:  12.08.2020    
       
Nr. Herst. FNr. Bauj. Abn. Typ Einsteller EBA
99 80 9110 079-7 Robel       FIZ 782.0 DB  "99 80 9110 079-7 D-DB" "782 001"  
 

Die Nachfolgenden Informationen finden sich auf dem Internetauftritt der Fa. Robel:

Das ROMIS System ist ein dreiteiliger Zugverbund bestehend aus ROMIS Supply, ROMIS Work und ROMIS Store.

ROMIS Work. Die Werkstatt auf Rädern:

  • Optimierte Prozesse durch Arbeitspult zur Steuerung der Funktionen
  • Gesteigerte Effizienz durch Bewegen des Systems im Kriechmodus mittels Bedienerstand
  • Ausfahrbare Seitenwände erweitern den geschützten Arbeitsraum
  • Reduzierte Lärm- und Lichtemissionen durch geschlossene Seitenwände
  • Arbeiten bei offenem Nebengleis überwacht von Videokameras und Lasersystemen
  • Wind- und Wetterschut

ROMIS Store. Das Lagerhaus des Systems:

  • Hohe Ladekapazität
  • Beidseitig angebrachte hydraulische Ladebordwände erleichtern den Zugang und die Beladung des ROMIS Store
  • Material- und Maschinentransport von ROMIS Store zu ROMIS Work mittels zweier Hochleistungskranmodule mit je 2,5 t Hubkraft
  • Ergonomische Halte- und Sicherungsvorrichtungen

ROMIS Supply. Das Kraftwerk des Systems:

  • Energieversorgung für das Gesamtsystem
  • Fahrantrieb für die Überstellfahrt und Arbeitsfahrt
  • Mannschaftsraum inkl. sanitärer Einrichtungen
  • Leistungsstarker Unterflurantrieb für vollständige Raumnutzung oberhalb der Rahmenoberkante

TECHNISCHE DATEN

Gesamtlänge 74,2 m
Max. Achslast 18 - 22,5 t
Max. Fahrgeschwindigkeit 100 km/h
Gesamtgewicht 209 t
Max. Hubkraft  
Kran je 2,5 t
Ladebordwand 1,5 t
Max. Zuladung ROMIS Store 20 t
Max. verfügbarer Arbeitsraum  
bei geschlossenen Seitenwänden 46 m²
ausgefahrenen Seitenwänden 82 m²
Spurweite 1435 mm
Lichtraumprofile UIC 505-1_Ziffer 6.1_6.2_6.3
Lärmschutz TSI Noise
Zulassung TSI, EN

 

 
 

Woltorf 05.08.2020

 
 
 
 
   
Fahrzeugnummer: 99 80 9110 079-7 DB 782 001  
Bauart: FIZ 782.0    
Hersteller: Robel    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 
Fahrzeugnummer:      
Bauart:      
Hersteller:      
Baujahr:      
LüP:      
Eigengewicht:      
Hg:      
Besonderheiten:      

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.

www.eisenbahndienstfahrzeuge.de