www.eisenbahndienstfahrzeuge.de

755 025 - 4 / 114 501-0

letzte Aktualisierung:  12.02.2019    
       
Serienlok der Baureihe 112.0, im Bestand des FTZ der Bahn (Forschungs- und Technologiezentrum). Die Lok besitzt einen abweichenden Stromabnehmer für Versuchsfahrten, sie entspricht weitgehend der Serienausführung der 112.0. Bis Januar 1995 hatte die Lok die Nr. 112 025, nach einer Bedarfsausbesserung wurde sie in 755 025 umgezeichnet. Später wurde sie zur 114 501.
 
10.1991   Ablieferung an DR - Deutsche Reichsbahn "112 025-2"
17.10.1991   Abnahme
01.01.1994   > DB AG - Deutsche Bahn AG, GB Traktion "112 025-2"
10.01.1995   > VESM - Versuchs- und Entwicklungstelle Maschinenwirtschaft, Halle (Saale) "755 025-4"
01.01.1999   > FTZ - Forschungs- und Technologiezentrum Halle (Saale), Außenstelle Dessau "755 025-4"
17.07.2005   > DB Systemtechnik, Minden (Westf) "114 501-0"
01.01.2007   Vergabe der NVR-Nummer  "91 80 6114 501-0 D-DB"
03.06.2015   z-Stellung in Minden (Westfalen)
201x   Abstellung in München-Freimann
 
       
       
 

Hannover 23.06.2014

 

Uelzen 25.07.2012

 

Hannover 15.12.2010

 

Himmelstadt 19.08.2010

 

114 501-0 Kl. Süstedt 11.06.2010

 

755 025 auf dem Weg nach Leipzig 08.04.05 Oschatz 

 

Radebeul-Naundorf am  05.04.05 

 

11.07.1999 Stuttgart Hbf

 

Mannheim Hbf 06.07.1997

 

Mannheim Hbf 26.10.1996

Fahrzeugnummer: 114 501-0    
ex 755 025-4
ex 112 025-2
Bauart: 112.0    
Hersteller: LEW 21318    
Baujahr: 1991    
LüP: 16,64 m    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 
Fahrzeugnummer:      
Bauart:      
Hersteller:      
Baujahr:      
LüP:      
Eigengewicht:      
Hg:      
Besonderheiten:      

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.

www.eisenbahndienstfahrzeuge.de