letzte Aktualisierung:  05.01.2022    
       
Nr. Herst. FNr. Bauj. Abn. Typ Einsteller EBA
752 001-8 Krauss-Maffei AG /  BBC - Brown, Boveri & Cie 19858 1979 11.10.1980 120.0

DB "120 001-3" 1989 >  DB "752 001-8"

24.05.1979 bis 27.05.1979 Ausstellung 50 Jahre AW München-Freimann; 17.10.1986 Rekordfahrt mit 265 km/h Augsburg - Donauwörth; Unfall mit 426 011/511 als RbZ74157 am 21.04.2004 in Süßen  zerlegt 25.05.2004 Bf Süßen

 
120 002-1 Henschel & Sohn / BBC - Brown, Boveri & Cie 32017 1979 21.01.1981 120.0

DB "120 002-1" 1989 > DB "752 002-6

zerlegt 17.05.2005 Werk Nürnberg

 
752 003-4 Friedrich Krupp / BBC - Brown, Boveri & Cie 5447 1979 27.09.1980 120.0 DB "120 003-9" 1989 > DB 752 003-4 > abgestellt im Bahnpark Augsburg |  
752 004-2 Henschel & Sohn / BBC - Brown, Boveri & Cie 32018 1980 13.12.1980 120.0

DB " 120 004-7" 1989 > DB "752 004-2"

Thüringer Eisenbahnverein Weimar | DB Museum Koblenz-Lützel

 
752 005-9 Friedrich Krupp / BBC - Brown, Boveri & Cie 5448 1979 30.11.1979 120.0

DB " 120 005-4" 1989 > DB 752 005-9"

Dauerleihgabe Thüringer Eisenbahnverein e.V. Weimar

 
 
 
 
 
       

Uelzen 01.09.1998

 

27.08.1998  Stuttgart

 
Fahrzeugnummer: 752 003-4 ex 120 003    
Bauart: 120.0    
Hersteller: Krupp 5447 / BBC    
Baujahr: 1979    
Anlieferung / Abnahme: 10.08.79  / 26.09.80    
LüP: 19 200 mm    
Eigengewicht: 83,2 t    
Hg: 160 km/h (120 001-004 ab Lieferung später dann auch 200 km/h)    
Besonderheiten: Die technischen Daten änderten sich durch Umbauten sehr häufig, da die Maschine als Versuchsträger eingesetzt war.    

 

752 004 Suderburg am  04.12.2008 Mess-ST 

 

Ham. - Eidelstedt 28.09.2006 am Ende 111 022

 

Freiberg/Sa. am 04.09.2003

 
 

Bw Hamburg-Eidelstedt 16.01.1991

 

752 004-2 mit Dienst üm 312 sowie 240 001-8 - Uelzen 06.04.1990

 
 
Fahrzeugnummer: 752 004-2 ex 120 004    
Bauart: 120.0    
Hersteller: Thyssen Henschel 32018 / BBC    
Baujahr: 1980    
Anlieferung / Abnahme: 05.10.79 / 12.12.80    
LüP: 19 200 mm    
Eigengewicht: 83,2 t    
Hg: 160 km/h (120 001-004 ab Lieferung später dann auch 200 km/h)    
Besonderheiten: Die technischen Daten änderten sich durch Umbauten sehr häufig, da die Maschine als Versuchsträger eingesetzt war.    

 
Fahrzeugnummer:      
Bauart:      
Hersteller:      
Baujahr:      
LüP:      
Eigengewicht:      
Hg:      
Besonderheiten:      

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.

www.eisenbahndienstfahrzeuge.de