www.eisenbahndienstfahrzeuge.de

Schneepflug Bauart Schwedt

letzte Aktualisierung:  26.11.2017    
       
Für die Herstellung der Schneepflüge wurden ausgemusterte Dampfloktender verwendet, denen ein Räumschild angebaut wurde. Das Räumschild wird durch eine eigene  Achse auf den Gleisen geführt. Insgesamt wurden von diesem Fahrzeugtyp 20 Stück gebaut. Gewicht der Schneepflüge 62,0 Tonnen, Vmax zulässig 60 km/h.
 
FzNr. Herst. FNr. Bj. Abn. Einsteller / Verbleib
30 50 949 5307-5         DR Bm Greifswald,  Ahlbeck SPS 502 201x > Lokschuppen Pomerania e.V., Pasewalk
           
30 50 979 3302-4         DR > SEM Chemnitz
           
30 50 979 5218-1         DR  Bm Brandenburg, Röbel 09.2008 vh
           
           
       
       
       
 

24.11.2017 in Pasewalk auf dem Gelände "Pomerania e. v."

 
 
 

16.02.2011 Ahlbeck

 
 

12.10.02 in Ahlbeck auf Usedom

 
Fahrzeugnummer: 30 50 949 5307-5 

Bm  Greifswald

SPS 502  
Bauart: Schwedt    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: 62 t    
Hg: 60 km/h    
Besonderheiten: SPS 502     

       

26.04.2003 im SEM Chemnitz

Fahrzeugnummer: 30 50 979 3302-4    
Bauart: Schwedt    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: 62 t    
Hg: 60 km/h    
Besonderheiten: SSP 38    

 

Röbel am 05.09.2008 - die Sammlung wurde zwischenzeitlich aufgelöst, der Verbleib ist unklar verm. verschrottet

 

26.07.2003 Röbel - HeiNaGanzlin

 
 

Röbel - HeiNaGanzlin

 
Fahrzeugnummer: 30 50 979 5218-1  Bm Neubrandenburg    
Bauart: Schwedt    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: 62,0 t    
Hg: 60 km/h    
Besonderheiten: SPS 506     

 
Fahrzeugnummer:      
Bauart:      
Hersteller:      
Baujahr:      
LüP:      
Eigengewicht:      
Hg:      
Besonderheiten:      

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.

www.eisenbahndienstfahrzeuge.de