www.eisenbahndienstfahrzeuge.de

Stopfmaschinen VKR 04

Plasser & Theurer

letzte Aktualisierung:  18.10.2016    
       

Die VKR 04 gebaut ab 1960, war die erste Nivellierstopfeinrichtung mit Drahtseilnivellierung nach dem Präzisionsverfahren. Gehoben wurde über Hebezangen vom Gleis aus ohne Abstützung auf das Schotterbett, gestopft wurde mit den hydraulisch nach dem asynchronen Stopfprinzip arbeitenden Stopfaggregaten. 

Als Basis für die Nivellierung dienen Zwei etwa 70m lange Stahldrahtseile, die während der Arbeit zwischen einem leichten Vorwagen und der Maschine mit hydraulischen Winden vorgespannt und beim Verfahren der Maschine selbsttätig eingerollt werden. Die erforderliche Hebung wird durch Hochschrauben des Seiles am Vorwagen erreicht. Im oberen teil des Messrahmens angebrachte Nivelliertafeln steuern den automatischen Hebevorgang, indem sie bei Berührung des Nivellierseils die Hubbewegung stoppen.                               Günter Noack

  Achsanordnung   1a
  Länge über Puffer oder Rahmen (mm)   9.380
  Achsstand   (mm)   2.500
  Raddurchmesser (mm)   455 
      610
       
  Masse (Gewicht) (kg)   17.000
  Fahrgeschwindigkeit (km/h)   65
  Motor      Bauart   A61.514
  Motor       Leistung ( PS)   105
  Arbeitsfortschritt   (m/h)   400
       

eine VKR 04 Ende 1961 in Heidelberg Hbf

       
       
       
Nr. Herst. FNr. Bj. Einsteller /Verbl  
ohne Pl. & Th. 36 1956 ? > Museum Freilasing "Lokwelt Freilassing"  
Skl 139 Pl. & Th.     Hans Bieger, Köln-Bonn; 19xx-> Plasser & Theurer, Wien ; 1988-> MVT, Berlin  
           
       
       
       
       

Museum Freilasing VKR 04 Maschinennummer Baujahr

 
Fahrzeugnummer: ?    
Bauart: VKR 04    
Hersteller: Pl. & Th. 36    
Baujahr: 1956    
LüK: 6,2 m    
Eigengewicht: 18 t    
Hg: max. 75 km/h bei Überstellung    
Besonderheiten:      

 

Deutsches Technikmuseum Berlin 18.09.2016

 
 

VM Berlin 28.09.1994

Fahrzeugnummer: Skl 139 Hans Bieger, Köln-Bonn.    
Bauart: VKR 04    
Hersteller: Pl. & Th.    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 
Fahrzeugnummer:      
Bauart:      
Hersteller:      
Baujahr:      
LüP:      
Eigengewicht:      
Hg:      
Besonderheiten:      

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.

www.eisenbahndienstfahrzeuge.de