www.eisenbahndienstfahrzeuge.de

Zweischwellenstopfmaschine 08-32 Duomatic Plasser & Theurer

letzte Aktualisierung:  20.07.2017    
       
VDM  Nr. Herst FNr. Bauj Abn. Typ Einsteller
97 40 66 001 17-9 Pl&Th 1601 1979 26.02.1979 08-32 Duomatic GB Bahnbau, BNB Leverkusen
97 40 66 002 17-7 Plasser 1602 1978 30.01.1979 08-32 Duomatic Augsburg-Oberhausen, lhw Heilbronn
97 40 66 003 17-5 Pl&Th 1600 1979 26.02.1979 08-32 Duomatic GB Bahnbau, BNB Nürnberg
97 40 66 004 17-3 Plasser 1691 1979 30.11.1979 08-32 Duomatic Augsburg-Oberhausen
97 40 66 005 17-0 Pl&Th 1692 1979 07.12.1979 08-32 Duomatic GB Bahnbau, BNB Karlsruhe
97 40 66 006 17-8 Pl&Th 1693 1979 14.11.1979 08-32 Duomatic GB Bahnbau, BNB Karlsruhe
97 40 66 007 17-6 Plasser 1765 1980 20.05.1980 08-32 Duomatic Hamburg-Harburg
97 40 66 008 17-4 Plasser 1766 1980 14.05.1980 08-32 Duomatic Hanau
97 40 66 009 17-2 Pl&Th 1767 1980 20.06.1980 08-32 Duomatic GB Bahnbau, BNB Leverkusen-Opladen
97 40 66 010 17-0 Pl&Th 1911 1981 05.05.1981 08-32 Duomatic GB Bahnbau, BNB Hannover
97 40 66 011 17-8 Pl&Th 1912 1981 15.05.1981 08-32 Duomatic GB Bahnbau, BNB Leverkusen-Opladen
97 40 66 012 17-6 Plasser 1913 1981 25.05.1981 08-32 Duomatic Augsburg-Oberhausen
97 40 66 501 17-8 Pl&Th 1417 1977 08-32 Duomatic Klenk  (ex "974066 501 12-9")
97 40 66 502 14- Pl&Th 08-32 Duomatic Bahnbau Hoefels, Grevenbroich
97 40 66 503 12-5 1508 14.03.1978 08-32 Duomatic R.R. Gleisbau
97 40 66 504 17-2 1601 26.02.1971 08-32 Duomatic DB Gleisbau GmbH
97 40 66 505 17-9 Pl&Th 1767 1980 20.06.1980 08-32 Duomatic DB Gleisbau GmbH Duisburg /12.2003-> ?, Thessaloniki [GR]
97 40 66 506 17-7 Pl&Th 1913 1981 25.05.1981 08-32 Duomatic DB Gleisbau GmbH Augsburg
97 40 66 507
97 40 66 508
97 40 66 509
97 40 66 510 12-0 Pl&Th 1526 1978 30.05.1978 08-32 Duomatic Heitkamp
97 40 66 511
97 40 66 512
97 40 66 513 17-3 Pl&Th 1613 1979 14.02.1979 08-32 Duomatic Kölngleis GmbH
97 40 66 514
97 40 66 515
97 40 66 516
97 40 66 517
97 40 66 518 17-2 Pl&Th 1635 1979 08-32 Duomatic Heitkamp
97 40 66 519 17-0 1667 1979 24.08.1979 08-32 Duomatic Süddt.-Gleisbau GmbH
97 40 66 520 -
97 40 66 521 17-6 1701 1979 31.10.1979 08-32 Duomatic Gross KG
97 40 66 522
97 40 66 523
97 40 66 524
97 40 66 525
97 40 66 526 17-5 08-32 Duomatic J. Hubert, Nürnberg
97 40 66 527
97 40 66 528 17-2 Pl&Th 08-32 Duomatic Leonhard Weiss GmbH, Göppingen /199x-> ? [I]  (05.2001vh)
97 40 66 529
97 40 66 530 17-7 Pl&Th 1890 1981 27.03.1981 08-32 Duomatic H. Cronau
97 40 66 531 12-6 Pl&Th 1900 1981 31.03.1981 08-32 Duomatic Fritz Jentsch, Kreisensen (04.1987vh) /19xx-> Knape
97 40 66 532 17-3 Pl&Th 1976 1981 13.11.1981 08-32 Duomatic H. Cronau
97 40 66 533 17-1 Pl&Th 1994 1982 28.01.1982 08-32 Duomatic Schweerbau GmbH
97 40 66 534
97 40 66 535
97 40 66 536 17-4 Pl&Th 2092 1983 31.03.1983 08-32 Duomatic Schweerbau GmbH, Stadthagen
97 40 66 537 17-2 Pl&Th 1995 1984 01.06.1984 08-32 Duomatic Glb Geiseltal GmbH
97 40 66 538 17-0 Pl&Th 2642 1993 12.08.1993 08-32 Duomatic Monti KG, Merchweiler
97 40 66 539 17-8 Pl&Th 844 1991 01.02.1991 08-32 Duomatic Glb Knappenrode GmbH
            Liste zusammengestellt von Dietmar Stresow
-----------------------------------------------          
97 40 66 xxx Pl&Th         Josef Bunser oder Bünser
97 40 66 xxx Pl&Th          
             
       
Das Konzept der 08-Serie entstand aus den 07-Maschinen. die Duomatic 08-32 DB ist eine vierachsiges Gelenkfahrzeug mit Regelfahrzeugcharakter. Die Fahrwerke wurden speziell für Stopfmaschinen entwickelt und garantieren ausgezeichnete Laufeigenschaften. Die Maschine läuft auf je einer freien Lenkachse vorne und hinten sowie einem Drehgestell in der Mitte. Der integrierte Material- und Spannwagen ist über Gelenkkupplung mit der Hauptmaschine verbunden.

Der Arbeitsplatz ist nach ergonomischen Gesichtspunkten ausgestattet. Arbeits- und Kontrollkabinen sind mit einem hohen Maß an Lärmschutz ausgestattet. Großflächige Fenster ermöglichen gute Sicht auf Strecke und Arbeitsbereich.

Ein Bordrechner zur automatischen Verstellung der Richt- und Überhöhungswerte ist vorhanden. Mit der Richt- und der Überhöhungs- Vorstell- Automatik können Übergangsbogen vollautomatisch, ohne vorheriges Berechnen und Anschreiben von Werten, durchgearbeitet werden.

Technische Daten

Gesamtmasse: 49 t

Länge über Puffer: 23.470 mm

Motorleistung: 370 kW

Fahrgeschwindigkeit: eigen 80 km/h und gezogen, 100 km/h

       
       
 
 

abgestellt im ehemaligen Bw Osnabrück Rbf am 30.04.1983

Fahrzeugnummer: 97 40 66 004 17-3 DB    
Bauart: 08-32 Duomatic    
Hersteller: Plasser 1691    
Baujahr: 1979 Abn. 30.11.1979    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 
 
Fahrzeugnummer: 97 40 66 501 17-8 Klenk    
97 40 66 501 12-9 (80 km/h)
Bauart: 08-32 Duomatic    
Hersteller: Plasser & Theurer / 1.417    
Baujahr: 1977    
LüP: 33,2 m    
Eigengewicht: ?    
Hg: 90 km/h    
Aufnahme: 29.06.1982 Kornwestheim    
Besonderheiten: Die neue Nr. resultiert aus der Geschwindigkeitserhöhung von 80 km/h auf 90 km/h    

 
 
Fahrzeugnummer: 97 40 66 531 12-6 Jentzsch Gleisbau Freden    
Bauart: 08-32 Duomatic    
Hersteller: Plasser & Theurer / 1900    
Baujahr: 1981 Abn. 31.03.1981    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: 80 km/h    
Aufnahme: Bf. Uelzen 07.04.1987    
Besonderheiten:      

 
Fahrzeugnummer: 97 40 66 xxx Josef Bunser oder Bünser    
Bauart: 08-32 Duomatic    
Hersteller: Plasser & Theurer    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Aufnahme: Königswinter 25.06.1984    
Besonderheiten:      

 
Fahrzeugnummer: 97 40 66 xxxx    
Bauart: 08-32 Duomatic    
Hersteller: Plasser & Theurer    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Aufnahme: bei Schalkstetten im Juli 1986    
Besonderheiten:      

 
 
Fahrzeugnummer:      
Bauart:      
Hersteller:      
Baujahr:      
LüP:      
Eigengewicht:      
Hg:      
Besonderheiten:      

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.

www.eisenbahndienstfahrzeuge.de