www.eisenbahndienstfahrzeuge.de

Schotterplaniermaschine SSP 110 D

letzte Aktualisierung:  27.05.2016    
       
VDM Nr. Herst. FNr.   Bauj. Abn.   Einsteller     EBA Nr.
97 16 43 001 17-7 Dt.Plasser 615 1996 03.05.1996 GB Bahnbau, BNB Hamburg-Harburg /1998-2000-> DB Bahnbau, Mp Hannover 96 Q03 J002 (II)
97 16 43 501 17-6 Dt.Plasser 610 1996 17.01.1996 DB Gleisbau GmbH, Augsburg > DB Bahnbau Gruppe, Augsburg "97 16 43 001 17-7" "SSP 603" 95 R14 J001 (II)
97 16 43 502 17-4 Dt.Plasser 626 1996 03.05.1996 Spitzke GmbH 96 Q03 J001
       
Nach Datenlage wurde die 501 mit der Fabriknummer 610 zur 001 umgezeichnet - was wurde aus der 001 mit der Fabriknummer 615?
       
 

Würzburg 29.08.2001

Fahrzeugnummer: 97 16 43 001 17-7 DB Bahnbau
Bauart: SSP 110 D
Hersteller: Dt.Plasser 615
Baujahr: 1996 Abn. 03.05.1996
LüP: ?
Eigengewicht: ?
Hg: ?
Besonderheiten:

 

97 16 43 001 17-7 Magdeburg 22.05.2016

 

97 16 43 501 17-6 Miesbach 22.10.1996

Fahrzeugnummer: 97 16 43 001 17-7 DB Bahnbau Gruppe, Augsburg
ex 97 16 43 501 17-6 DB Gleisbau GmbH, Augsburg
Bauart: SSP 110-D
Hersteller: Dt.Plasser 610
Baujahr: 1996 Abn. 17.01.1996
LüP: 17,0 m
Eigengewicht: ?
Hg: 100 km/h
Besonderheiten:

 

Uelzen 13.07.2009

 
 

08. 04. 2009  Seddin

Fahrzeugnummer: 97 16 43 502 17-4 Spizke AG    
EBA 96Q03J00
Bauart: SSP 110 D    
Hersteller: Deutsche Plasser / 626    
Baujahr: 1996    
LüP: 17,0 m    
Eigengewicht: 40 t    
Hg: 90 km/h    
Achszahl: 3    
Motorleistung: 300 kW    
Arbeitsleistung (Durcharbeitung): 1500 m/h    
Arbeitsleistung (Umbau des Gleises): 1100 m/h    
Aufnahme:      
Besonderheiten: Ausschwenkbegrenzung für Pflüge bei Einsatz auf mehrgleisigen Strecken.    

 
 
Fahrzeugnummer:
Bauart:
Hersteller:
Baujahr:
LüP:
Eigengewicht:
Hg:
Besonderheiten:

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.

www.eisenbahndienstfahrzeuge.de