www.eisenbahndienstfahrzeuge.de

Schotterbewirtschaftungssystem BDS 2000

letzte Aktualisierung:  22.09.2015    
       
VDMNr. UICNr. Herst. FNr. Bj. Abn. Einsteller EBA
97 19 41 501 18-3 99 81 9125 001-3 Pl & Th 785 2005 18.05.2005 Kehrteil Swietelsky, Wien (SKL X 965 035-9) 05C01A001
97 19 41 502 18-1 99 81 9125 002-1 Pl & Th 785 2005 18.05.2005 Pflugteil Swietelsky, Wien (SKL X 965 034-2) 05C01A001
97 19 41 503 18-9 99 81 9125 003-9   794 2005   Kehrteil Fa. F. Plasser, Vermietung von Baumaschinen, A-Purkersdorf (SKL X 965 036-7) > Fa. SERSA 99 85 9 125 003-5 CH-SMG
05C01A002
97 19 41 504 18-7 99 81 9125 004-7 Pl & Th 794 2005   Pflugteil Fa. F. Plasser, Vermietung von Baumaschinen, A-Purkersdorf (SKL X 965 037-5) > Fa. SERSA 99 85 9 125 004-3 CH-SMG
05C01A002
97 19 41 505 18-4

99 81 9125 006-2

Pl & Th 832 2007 14.05.2007 Kehrteil Bahnbau Wels GmbH ("97 19 41 505 18-4") /=> BBW - Bahnbau Wels "SKL X965 039-1" ("99 81 9125 006-2 A-BBW") 05C01A003
97 19 41 506 18-2 99 81 9125 007-0 Pl & Th 832 2007 14.05.2007 Pflugteil Bahnbau Wels GmbH ("97 19 41 506 18-2") /=> BBW - Bahnbau Wels "SKL X965 040-9" ("99 81 9125 007-0 A-BBW") (REV 18.02.13) 05C01A003
               
 

Das BDS 2000 bietet die Möglichkeit von Schottermanagement mit höchster Kapazität. Die Ressource Schotter wird damit wirtschaftlich verwendet. Die Maschine ist in ihrer Leistung auf kontinuierlich arbeitende Stopfmaschinen abgestimmt.

Zum Erreichen der nötigen Hebewerte bei Instandhaltungsarbeiten muss bei jeder Schwelle die passende Schottermenge vorhanden sein. Mit dem BDS 2000-4 kann vorhandener oder vorgelagerter Schotter genutzt und bei Bedarf gezielt verlagert werden.

Das BDS (Ballast Distribution System) nutzt vorhandene Ressourcen auf einzigartige Weise. Im Zuge des Schotterplanierens nimmt es überschüssigen Schotter auf und speichert diesen. Bei Schottermangel wird der gespeicherte Schotter über Verteilschächte sowie zwei schwenkbare Förderbänder im Gleis verteilt. Im Rahmen der Durcharbeitung kann dadurch der Neuschotterbedarf um bis zu 60 % reduziert werden. Die neue Maschine wird bei Bahnbau Wels (Rhomberg Sersa Rail Group) in Österreich in Einsatz gehen. Quelle Fa. Plasser & Theurer

       
       
       
       

Leinefelde 20.08.2015 im Hintergrund ist die MFS 99 81 9352 051-2 ex 97 19 34 569 57-7 zu erkennen

Fahrzeugnummer: 99 81 9125 006-2 Bahnbau Wels GmbH, A. Wels    
ex ÖBB SKL X 965 039-1
ex DB 97 19 41 505 18-4
Bauart: Kehrteil    
Hersteller: Pl & Th 832    
Baujahr: 2007 Abn. 14.05.2007    
LüP: ?    
Eigengewicht: 72,5 t    
Hg: 100 km/h    
Besonderheiten:      

 

Leinefelde 20.08.2015

Fahrzeugnummer: 99 81 9125 007-0 Bahnbau Wels GmbH    
ex ÖBB SKL X965 040-9
ex DB 97 19 41 506 18-2
Bauart: Pflugteil    
Hersteller: Pl & Th 832    
Baujahr: 2007 abn. 14.05.2007    
LüP: ?    
Eigengewicht: 84,5 t    
Hg: 100 km/h    
Besonderheiten:      

 
Fahrzeugnummer:      
Bauart:      
Hersteller:      
Baujahr:      
LüP:      
Eigengewicht:      
Hg:      
Besonderheiten:      

 
Fahrzeugnummer:      
Bauart:      
Hersteller:      
Baujahr:      
LüP:      
Eigengewicht:      
Hg:      
Besonderheiten:      

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.

www.eisenbahndienstfahrzeuge.de