Weichenrichtmaschine SL 66    letzte Aktualisierung: 30.08.2006

Fahrzeugnummer: ?
Die Maschine(n) wurde(n) Anfang der sechziger Jahre in Uslar gebaut. Eine Aufnahme zeigt ein Fahrzeug dieser Bauart mit der  Kleinwagennummer 303. Später wurden sie als 97 47 51 eingereiht. Die Anzahl der bei der DB eingesetzten Maschinen ist nicht bekannt. Der Werkzeugkasten auf der Motorhaube ist Marke Eigenbau. Arend Boldt Bauart: Kershaw SL 66
Hersteller: Solinger Hütte
Baujahr: ?
Dienstgewich 6,010 t
LüP: 2910 mm
Leistung: 44 PS
Foto: Bf Heidenheim 28.03.1974
Besonderheiten:

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors
zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.