Grabenräumeinheit GRE   letzte Aktualisierung: 10.05.2009

die 710 ist heute modernisiert bei der DGT im Einsatz

Die Grabenräumeinheit besteht aus einer speziell für diesen Zweck hergerichteten V 100, dem Arbeitsgerät und einem Schutzwagen.

Das Triebfahrzeug V100 ermöglicht die Beförderung der Maschine und deren Bewegung im Arbeitseinsatz. Darüber hinaus ist die V 100 so hergerichtet, dass sie die gesamte  Antriebsenergie für die Arbeitsmaschine liefert. Die V 100 ist derart modifiziert, dass sie eine Kurzkupplung besitzt mit einer Kippmomentstütze bei Schaufelradbetrieb. Ferner gibt es einen Wellenstummel auf dem V 100 Motor zum Antrieb der Arbeitsmaschine. 

Die GRE dient 

- dem Räumen, Wiederherstellen und Neuanlegen von Gräben

- Fräsen von Kabel- u. Dränagegräben und ihrer Verfüllung

- Einschnittsverbreiterung

- Aufnehmen von Schotter u. Bettungsrückständen

- Pflügen des Randweges, von Dammschultern u.     - -- -- --Einschnittsböschungen

- Planieren von Bodenmassen und Bettungsstoffen des --Nachbarplanums

Fahrzeugnummer: ?
Bauart: GRE
Hersteller: ?
Baujahr: ?
LüP:  ?
Eigengewicht: ?
Foto: Saalfeld 1994
Besonderheiten:

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors
zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.