Anbaustopfaggregat 08   letzte Aktualisierung: 26.07.2004

Fahrzeugnummer:
Bauart: ASF 08 (AnbauStopFAggreggat mit 08 Stopfpickeln )
Hersteller: Windhoff / 1107
Baujahr: 2001
 
 
 
Foto: 16.06.2004 Bienenmühle
Besonderheiten:
Dieses Aggregat wurde von Windhoff (daher auch der Name Windhoff-Aggregat) hergestellt  und wird durch die Gleisbaufirma H. F. Wiebe eingesetzt. Die Stopfpickel stammen von der Firma Plasser & Theurer, während der hydraulische Teil und der Zusammenbau durch die Firma Windhoff erfolgt. Dieses Stopfaggregat wird ganz normal an die Hydraulikleitungen eines Zweiwegebagger angeschlossen und nach dem das Gleis mit Gleishebewinden auf die Richtige Höhe gebracht wurde kann es eingesetzt werden. Das Stopfen (verdichten des Schotters) erfolgt über eine Art Führungsschiene welche nach dem Eintauchen der Stopfpickel im Schotter auf der vorhanden Gleisschiene aufliegt und sich durch weiteres eintauchen der Stopfpickel bewegt und dabei die Verdichterfunktion der Stopfpickel auslöst. (Gleiches Prinzip wie bei einer Stopmaschine, jedoch ohne eintauchwerte).
Erik Rauner

....sie auch unter Liebherr 900

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors
zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.