www.eisenbahndienstfahrzeuge.de

Anbau - Schwellenverlegegerät

letzte Aktualisierung:  06.05.2017    
       
Typ Hersteller FNr. Bj. Anzahl Schwellen  
HSG 5 Richter & Müller     5  
HSG 7 Richter & Müller     7  
           
       
       
       
       

Berlin Nöldnerplatz 05.05.2017

Fahrzeugnummer: -    
Bauart: HSC 5    
Hersteller: Richter & Müller    
Baujahr: ? Schwellen: bis 5
Länge: 3043 mm Transportbreite: 2060 mm
Eigengewicht: 1,1 t Arbeitsbreite: bis 2900 mm
Höhe: 1560 mm    
Besonderheiten: Das hydraulische Schwellen-Verlegegerät HSG 5 ist ein Multifunktionsaggregat für die Entladung und Verlegung von Beton- und Holzschwellen, (auch als HSG 7 für die Verlegung von bis zu 7 Schwellen lieferbar). Die fünf hydraulischen Teleskoparme arbeiten unabhängig voneinander, sodass auch Schwellen von unterschiedlicher Länge sicher gehalten werden. Der hydraulische Hub wurde so gewählt, dass alle gängigen Schwellen verlegt werden können. Die Aufnahme des Schwellen-Verlegegerätes sowie die hydraulische Energieversorgung erfolgt vom Zweiwege-Bagger oder vom jeweiligen Trägergerät. Mit der um 360° endlos drehbaren Greiferaufhängung kann der Fahrer das Aggregat in jede gewünschte Position bringen. Der jeweils gewünschte Schwellenabstand ist mechanisch am Schwellen-Verlegegerät einstellbar. Das Abladen und Verlegen der Schwellen kann daher in einem Arbeitsgang erfolgen. Quelle: HP Richter & Müller

 
Fahrzeugnummer:      
Bauart:      
Hersteller:      
Baujahr:      
LüP:      
Eigengewicht:      
Hg:      
Besonderheiten:      

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.

www.eisenbahndienstfahrzeuge.de