www.eisenbahndienstfahrzeuge.de

Beladestation für MFS

letzte Aktualisierung:  30.03.2016    
       
97 19 15 Abraum - Förderbandstation VST 01    
VDMNr. Herst. FNr. Bauj. Abn. Typ Einsteller EBA Nr.
97 19 15 002 57-2 GBM 002 1992 28.11.1991 VST 01 VST 101 Glb Berlin /nach 1994-> DGT GmbH Königsborn "971915 502 57-1" 20xx > DB Bahnbau Gruppe GmbH, Berlin "97 19 15 002 57-2"
97 19 15 003 57-0 GBM 003 1991 06.01.1992 VST 01 VST 301 Glb Magdeburg /nach 1994-> DGT GmbH Königsborn "971915 503 57-9" 200x -> DGT GmbH Königsborn "97 19 15 003 57-0"
97 19 15 101 57-2 GBM 002 1992 28.11.1991 VST 01 VST 101 Glb Berlin /nach 1994-> DGT GmbH Königsborn "971915 502 57-1"
97 19 15 102 57-0 GBM 003 1991 06.01.1992 VST 01 VST 301 Glb Magdeburg /nach 1994-> DGT GmbH Königsborn "971915 503 57-9"
97 19 15 103 57-8 GBM 004 1992 08.01.1992 VST 01 VSR 401 Glb Naumburg /nach 199x-> DGT GmbH Königsborn "971915 504 57-7"
97 19 15 502 57-1 GBM 002 1991 28.11.1991 VST 01 DGT GmbH Königsborn (199x ex Glb Berlin - 971915 101 57-2)
97 19 15 503 57-9 GBM 003 1991 06.01.1992 VST 01 VST 301 DGT GmbH Königsborn (199x ex Glb Magdeburg - 971915 102 57-0)
97 19 15 504 57-7 GBM 004 1992 08.01.1992 VST 01 DGT GmbH Königsborn (199x ex Glb Naumburg - 971915 103 57-8)
97 19 15 504 58-5 4342 / 006 22.11.1992 VST 01 Swietelsky, Wien [A ]
97 19 15 901 57-5 3921033 11.01.2001 VST 01 Swietelsky, Wien [A] 02 E11 A001
97 19 15 902 57-3 002 13.01.1992 VST 01 DGT GmbH Königsborn
97 19 20 Abraumschwenkförderbandstation    
VDMNr. Herst. FNr. Bauj. Abn. Typ Einsteller EBA Nr.
97 19 20 501 57-6 Dt.Plasser 521 1978 23.11.1978 ASFST 1 H.F. Wiebe GmbH, Stendal "97 19 20 501 52-7" -> "97 19 20 501 57-6" {Umbau aus MAN 145812/1962 ?} 96 N16 H001
97 19 20 502 57-4 Plasser 1861 1991 22.05.1991 BLS 2000 H.F. Wiebe GmbH, Stendal
97 19 20 503 57-2 Plasser 1862 1991 BLS 2000 Hering Gleismaschinen GmbH

97 19 26 Beladestation - BLS 2000

Die BLS 2000 kann unter spannungsführenden Fahrleitungen eingesetzt werden. Sie kann mit MFS 38, 40, 100, BSW 2000 und 6000 gekoppelt werden. Der Boden des Aufnahmebandes und des Übergabebandes ist als steuerbares Band mit einer Förderbreite von 1920 mm ausgebildet. An der Baustelle angekommen, ist eine Aufrüstzeit von ca. 3 Minuten nötig. Der Aufnahmetrichter wird auf eine Höhe von max. 1,15 m über SOK abgesenkt und das Übergabeband wird ausgefahren. Hiernach können die einzubauenden Materialien mit Laderaupe, Radlader oder Bagger über die BLS in die MFS oder BSW verladen werden.

 

VDMNr. Herst. FNr. Bauj. Abn. Typ Einsteller EBA Nr.
97 19 26 501 57-0 Pl&Th 1912 1992 03.06.1992 BLS 2000 Koehne GmbH, Berlin
97 19 26 502 57-8 Pl&Th 2161 1993 09.03.1993 BLS 40-2000 Hering-Bau GmbH
97 19 26 901 17-6 Pl&Th 19xx BLS 2000 NN
97 19 26 903 57-8 Pl&Th 4063 2003 28.03.2003 BLS 2000 MGW - Gleis- und Weichenbau GmbH, Berlin 03 C19 A001
97 19 26 904 57-6 Pl&Th 4303 2003 28.08.2003 ULS 2000-2 H.F. Wiebe GmbH, Achim (U aus LHB 305/1977 ex "383 2069-7", ex "391 4654") /=> gbm, Wiebe Gleisbaumaschinen GmbH, Achim
97 19 26 905 57-3 Pl&Th 4355 2004 10.08.2004 BLS 2000 Schweebau GmbH & Co. KG, Stadthagen 03 C19 A002
99 80 9353 Beladestation - BLS 2000
UICNr. Herst. FNr. Bauj. Abn. Typ Einsteller EBA Nr.
99 80 9353 001-7 Pl&Th 5380 2010 31.03.2010 BLS 2000 Eiffage Rail GmbH
99 80 9353 002-5 BLS 2000 ? > H.F. Wiebe GmbH & Co KG, Achim
       
 
       

 

Heilbronn 06.07.2014

Fahrzeugnummer: 97 19 15 002 57-2 DB Bahnbau Gruppe GmbH, Berlin    
ex 97 19 15 502 57-1
ex 97 19 15 101 57-2
Bauart: VST 01    
Hersteller: GBM 002    
Baujahr: 1992 Abn. 28.11.1991    
LüP: 13,9 m    
Eigengewicht: 32 t    
Hg: 100 km/h    
Besonderheiten: VST 101    

 

97 19 15 503 57-9 DGT in Unterlüß am 09.05.2005

 

zwischnzeitlich hat die VST 301 der DGT ihre dritte Fahrzeugnummer mit 97 19 15 003 57-0 erhalten - so abgelichtet in Guben am 24.03.2015
 

Uelzen 01.05.2005

 

06.07.1999 Rastatt

Fahrzeugnummer: 97 19 15 003 57-0 DGT
ex 97 19 15 503 57-9 DGT
ex 97 19 15 102 57-0
Bauart: VST 01
Hersteller: DR Werk für Gleisbaumechanik Brandenburg / 003
Baujahr: 1991 Abn.
LüP: 13,9 m
Eigengewicht: 32,0 t laut Fabrikschild 21 000 kg
Hg: 100 km/h
Besonderheiten:  


 

19.11.83 Lüdinghausen zum Aufnahmezeitpunkt 97 19 20 501 52-7

Fahrzeugnummer: 97 19 20 501 57-6    
Bauart: ASFST 1    
Hersteller: Dt.Plasser 521    
Baujahr: 1978 Abn. 23.11.1978    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      


       

Uelzen

Fahrzeugnummer: 97 19 20 502 57-4 Wiebe    
Bauart: BLS 2000    
Hersteller: Deutsche Plasser 1861    
Baujahr: 1991    
LüP: 12,87 m    
Eigengewicht: 22,0 t    
Hg: 100 km/h    
Besonderheiten:      

 

Uelzen März 1996

Fahrzeugnummer: 97 19 20 503 57-2 Hering Gleisbau    
Bauart: BLS 2000    
Hersteller: Deutsche Plasser / 1862    
Baujahr: 1991    
LüP: 12,9 m    
Eigengewicht: 22,3 t    
Hg: 100 km/h    
Besonderheiten:      

 

13.09. 2005 Kl. Süstedt

 

Münster (IAF) 2003

Fahrzeugnummer: 97 19 26 903 57-8 MGW, Berlin    
EBA 03 C 19 A 001
Bauart: BLS 2000    
Hersteller: Plasser & Theurer 7 4063    
Baujahr: 2003    
LüP:      
Eigengewicht: 28 t    
Hg: 100 km/h    
Aufnahme:      
Besonderheiten:      

 

Uelzen 03.09.2005

 
 

Strecke Nördlingen Aalen 10.04.2005 

 
 

Bebra 03.08.2004 zum Zeitpunkt der Aufnahme war der Wagen mit der Hochdruckschotterreinigungsmaschine von Wiebe unterwegs

Fahrzeugnummer: 97 19 26 904 57-6 Wiebe Gleisbaumaschinen GmbH    
Bauart: ULS 2000-2    
Hersteller: Plasser & Theurer 4303    
Baujahr: 2003    
LüP: 19,9 m    
Eigengewicht: 58 t    
Hg: 100 km/h    
Besonderheiten: Wagen ist Teil der Planumsver- besserungsmaschine RPM 2002-2

Der Ursprungswagen wurde von LHB 1977 unter der Fab.-Nr. 305 gebaut. Der Wagen hatte zuvor folgende Nr.:
1. 391 4 654
2. 383 2 069-7 (Heinz Kopp)

   

 
Celle 21.01.2012
 

Lehrte 08.12.2011

Fahrzeugnummer: 97 19 26 905 57-3 Schweerbau    
EBA 03C19A 002
Bauart: BLS 2000    
Hersteller: Pl&Th / 4355    
Baujahr: 2004 Abn.10.08.2004    
LüP:      
Eigengewicht: 28,0 t    
Hg: 100 km/h    
Besonderheiten:      

 

24.9.2010 Wanne-Eickel

Fahrzeugnummer: 99 80 9353 001-7 Eiffage Rail GmbH    
Bauart: BLS 2000    
Hersteller: Pl&Th / 5380    
Baujahr: 2010 Abn. 31.03.2010    
LüP: 14,74 m    
Eigengewicht: 29,62 t    
Hg: 100 km/h    
Besonderheiten:      
 

 

Nienburg 15.03.2016 --- vermutlich handelt es sich um ex 97 19 20 502 57-4

Fahrzeugnummer: 99 80 9353 002-5 H.F. Wiebe GmbH & Co KG    
Bauart: BLS 2000    
Hersteller: Pl&Th    
Baujahr: ?    
LüP: 12,9 m    
Eigengewicht: 22 t    
Hg: 100 km/h    
Besonderheiten:      

 

 

Fahrzeugnummer:      
Bauart:      
Hersteller:      
Baujahr:      
LüP:      
Eigengewicht:      
Hg:      
Besonderheiten:      

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.

www.eisenbahndienstfahrzeuge.de