www.eisenbahndienstfahrzeuge.de

FEW Kranwagen Typ AK 1600 auf Basis des GKW/A

letzte Aktualisierung:  29.01.2016    
       

Für Gleispflegearbeiten durch die Bahnmeistereien (Bm) wurde vom "Forschungs- und Entwicklungswerk (FEW) Blankenburg/Harz" der Deutschen Reichsbahn speziell ein kleiner schienenfahrbarer Kran entwickelt. Auf Grund des Drehwinkels von 360° und der Traglast von 1600 kg (ohne Abstützung!) war das Gerät universell einsetzbar.

Es sollen 30 Einheiten gebaut worden sein.

       
       
Nr. Herst. FNr. Bj. Einsteller
601        
602        
603        
604        
605        
606        
607 FEW 00607 1959 DR "Kl 607" Bm Magdeburg-Buckau /19xx-> Eisenbahnmuseum Staßfurt
608        
609        
610        
611        
612        
613 FEW 05-805.92-613 1959 DR "Kl 613" Bm Dresden-Neustadt +199x /1998-> AG Windbergbahn
614 FEW 00614 1959 Kl 7 SDAG Wismut Transportbetrieb Ronneburg Pb Anschlußbahn ? >
         
Bet.Nr.131 FEW     ? NLME "Bet.Nr.131"
xxx       ? > BSW Gruppe "Museumsbahnhof Großvoigtsberg"
xxx Abus Dessau   19xx B (Kran 1600 kg) ... /xxxx-> Magdeburger Eisenbahnfreunde (07.2015vh)
         
         
       
       
       
       

Eisenbahnmuseum Staßfurt 27.09.2014

 
 
 

Interessant sind die 2 unterschiedlichen Fabrikschilder:

 

Fahrzeugnummer: 607    
Bauart: AK 1600    
Hersteller: FEW Blankenburg/Harz    
Baujahr: 1959    
Lük: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 

Gittersee 02.10.2005

 
 

Der Kran Nr. 613 stand bis Mitte der 1990er Jahre bei der Bm Dresden-Neustadt im Einsatz. Der  Verein Windbergbahn hat das zur Verschrottung vorgesehene Fahrzeug im Herbst 1998 erworben und aufarbeiten lassen.

30.04.2000 auf dem Dampflokfest in Dresden

Fahrzeugnummer: Kl 613 AK Motor: Dieselmotor 4 VD 12,5 SRL (Garant 32 stat.)
Bauart:   Leistung: 18,8 kW (25,5 PS)
Hersteller: FEW Blankenburg/Harz  05-805.92-613 Kraftübertragung:   dieselelektrisch
Baujahr: 1959 Breite: 3000 mm
LüK:   Höhe über SO: 4520 mm
Eigengewicht: 11,3 t Bremse: Einkreis-Druckluftbremse
Hg: 50 km/h kranbare Masse: 1600 kg
Besonderheiten:   Drehwinkel: 360°

 

im Besitz der BSW Gruppe Museumsbahnhof Großvoigtsberg auf dem bahnhof Mulda am 30.04.2003

Fahrzeugnummer: Kl 7 SDAG Wismut    
Bauart: AK 1600    
Hersteller: FEW 00614    
Baujahr: 1959    
LüK: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: 50 km/h    
Besonderheiten:      

 

Kleinbahren 22.09.05

 

das Bild des Skl-Kran enstand bei der NLME in Kleinbahren am 14.09.2002

Fahrzeugnummer: Btr. Nr 131    
Bauart: AK 1600    
Hersteller: FEW    
Baujahr: ?    
Lük: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

       

Bahnhof Mulda 30.04.2003 - Kran der BSW Gruppe "Museumsbahnhof Großvoigtsberg"

 
Fahrzeugnummer: ?    
Bauart: AK 1600    
Hersteller: FEW    
Baujahr: ?    
LüK:      
Eigengewicht: 11,3 t    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 

Magdeburg 04.07.2015

 
Fahrzeugnummer: ?    
Bauart: AK 1600    
Hersteller: ABUS    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 
 
Fahrzeugnummer:      
Bauart:      
Hersteller:      
Baujahr:      
LüP:      
Eigengewicht:      
Hg:      
Besonderheiten:      

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.

www.eisenbahndienstfahrzeuge.de