www.eisenbahndienstfahrzeuge.de

Kranwagen KIROW GmbH KRC 810 

letzte Aktualisierung:  25.12.2016    
       

Offiziell gilt der KRC 810 T als Kran mit 125t Tragfähigkeit. Das ist - wie leider üblich - eine geschönte Angabe. Dieser Wert gilt nur wenn die Flasche direkt an der Halterung vor dem Aufnahmepunkt der Teleskop Hubzylinder unterhalb des Auslegers angeschlagen wird. Tatsächlich beträgt die Tragfähigkeit mit Haken an der Spitze des Auslegers 88 t und dies nur bei höchster Auslegerstellung, d.h. bei minimaler Ausladung.

Mit Ausleger in waagerechter - der üblichen Arbeitsposition - Position und dabei kürzester Ausladung sind nur noch 56t davon übrig. Bei max. Ausladung sind es noch 30t. Voraussetzung ist allerdings, das Gegengewicht kann auch voll austeleskopiert werden. Dies bei Auslegerstellung in Gleisrichtung. Bei größeren Schwenkwinkeln aus der Gleismitte muss die Abstützung eingesetzt werden, um die gleichen Werte zu halten. Carsten Hilbers

       
UIC Nr. VDM Nr. Wagen Nr. Fab. Nr. Bj. Abnahme Einsteller EBA
  97 82 53 001 19-9   117 800 2002 20.03.2002 EDK 851 DB, I.NPP, BS Berlin (12.2008vh) 02D20A001
  97 82 53 002 19-7   118 000 2002 23.04.2002 EDK 852 DB, I.NPP, BS Berlin (12.2008vh) 02D06A002
  97 82 53 003 19-5 60 80 092 3944-3 112600 1999 26.11.1999

DGT GmbH, Königsborn (ex "60 80 092 3944-3") /200x-> "97 82 53 003 19-5" (12.2008vh) /=> DB Bahnbau Gruppe GmbH, Berlin (mit Wappen Brandenburg) (REV 02.04.12) (10.2015vh) "EDK 151"

99 J05 A002
  97 82 53 004 19-3 60 80 092 3948-8 115300 2001 26.06.2001 DGT GmbH, Königsborn "60 80 092 3948-8" -> "97 82 53 510 19-9" /200x-> "97 82 53 004 19-3" (12.2008vh) /=> DB Bahnbau Gruppe GmbH "97 82 53 004 19-3" 00 K05 A004
  97 82 53 005 19-0   114500 2000 04.10.2000 DB Gleisbau GmbH, Duisburg /200x-> "97 82 53 005 19-0" (12.2008vh) 00 H 07 A 002
  97 82 53 006 19-8   115500 2001 12.04.2001 DB Gleisbau GmbH, Augsburg /200x-> "97 82 53 006 19-8" (12.2008vh) 00 K005 A003



 


97 82 53 501 19-8   112 200 1998 31.03.1999 Switelsky, Wien 99C22A001
99 80 9419 009-2 97 82 53 502 19-6   114 300 1999 28.08.2000 Spitzke AG 00H06A001
  97 82 53 503 19-4   114 500 2000 04.08.2000 DB Gleisbau GmbH Duisburg 00H07A001
97 82 53 504 19-2   115 100 2000 25.10.2000 gbm, Wiebe GmbH 00K05A002
97 82 53 505 19-9   115 500 2001 12.04.2001 DB Gleisbau GmbH Augsburg 00K05A003
97 82 53 506 19-7

60 80 092 3 900-5

111 600 1998 22.04.1998 MGW GmbH 96O03O002
97 82 53 507 19-5 60 80 092 3 942-7 112 500 1999 22.10.1999 MGW GmbH ?
97 82 53 508 19-3 60 80 092 3 931-3 112 300 1999 06.04.1999 Hering Bau GmbH ?
97 82 53 509 19-1 60 80 092 3 944-3 112 600 1999 26.11.1999 DGT GmbH Königsborn 99J05A002
97 82 53 510 19-9 60 80 092 3 948-8 115 300 2001 26.06.2001 DGT GmbH 00K05A004
97 82 53 511 19-7   120 500 2003 06.03.2003 Hering Bau GmbH 93O03O002
97 82 53 512 19-5   121 400 2004 02.08.2004 Hartung Bau GmbH 93O03O003
97 82 53 513 19-3   149000 2008 28.04.2008 Hering Bau GmbH  
99 80 9419 010-0     170324 2013 24.04.2013 Hering Bau GmbH, Burbach  
               
       
       
       
       

Uelzen 10.12.2008

 
Fahrzeugnummer: 97 82 53 001 19-9    
EBA 02D20A001
Bauart: KRC 810 T     
Hersteller: KIROW GmbH / 117800     
Baujahr: 2002    
LüP: 13,0 m    
Eigengewicht: 128,0 t    
Hg: 120 km/h    
Besonderheiten: EDK 851    

 

Mannheim 28.02.2008

 

Schwetzingen 04.08.2007

 
Fahrzeugnummer: 97 82 53 002 19-7    
EBA 02D06A001
Bauart: KRC 810 T     
Hersteller: KIROW GmbH / 118000    
Baujahr: 2002    
LüP: 13,0 m    
Eigengewicht: 128,0 t    
Hg: 120 km/h    
Besonderheiten: EDK 852 zum Schutzwagen

 

97 82 53 003 19-5 schwebt auf den eigenen 4 Beinen über den Schienen... die eigene "Hebebühne" kann offensichtlich auch bei der "Fußpflege" gute Dienste leisten - Erfurt 08.12.2016

 
 

23.10.2015 im ehemaligen Bw Hannover Hbf

 
 

Lehrte 11.05.2009

Fahrzeugnummer: 97 82 53 003 19-5    
Bauart: KRC 810 T     
Hersteller: KIROW GmbH / 112 600    
Baujahr: 1999 Abn. 26.11.1999    
LüP: 13,0 m    
Eigengewicht: 128,0 t    
Hg: 120 km/h    
Besonderheiten: EDK 151    

 

Deutsch Evern 22.09.2016

 

EDK 152 Riesa 12.05.2015

 
Fahrzeugnummer: 97 82 53 004 19-3 DB Bahnbau Gruppe GmbH    
ex 60 80 092 3948-8 DGT GmbH
Bauart: KRC 810 T     
Hersteller: KIROW GmbH / 115300    
Baujahr: 2001 Abn. 26.06.2001    
LüP: 13,0 m    
Eigengewicht: 128,0 t    
Hg: 120 km/h    
Besonderheiten: EDK 152    

 

Uelzen 28.09.2010

Fahrzeugnummer: 97 82 53 005 19-0    
Bauart: KRC 810 T     
Hersteller: KIROW GmbH / ?    
Baujahr: 200?    
LüP: 13,0 m    
Eigengewicht: 128,0 t    
Hg: 120 km/h    
Besonderheiten:      

 

"OSKAR" am 12.11.2012 als 99 80 9419 009-2

 

Münster Hbf am 19.04.2008

 
 

Bad Bevensen 09.06.2002

Fahrzeugnummer: 97 82 53 502 19-6 Spitzke GmbH    
Bauart: KRC 810 T     
Hersteller: KIROW GmbH 114300    
Baujahr: 1999    
LüP: 13,00 m    
Eigengewicht: 120 t    
Hg: 120 km/h Eigenantr. 20 km/h    
Besonderheiten:      

 

Kitzingen Mai 2002

Fahrzeugnummer: 97 82 53 503 19-4    
Bauart: KRC 810 T     
Hersteller: KIROW GmbH / 114500    
Baujahr: 2000    
LüP: 13,0 m    
Eigengewicht: ? t    
Hg: ? km/h    
Besonderheiten: mit Schutzwagen 80 80 970 7 005-2    

 

13.10.2012 Neckarsulm

 
 

 

97 82 53 504 19-2 am 07.05.2004 mit 60 80 092 4508-5 P Begleitwagen/Schutzwagen

 
 
Fahrzeugnummer: 97 82 53 504 19-2 Wiebe GmbH    
Bauart: KRC 810 T     
Hersteller: KIROW GmbH / 115 100    
Baujahr: 2000 Abn. 25.10.2000    
LüP: 13,0 m    
Eigengewicht: 128 t    
Hg: 120 km/h    
Besonderheiten: mit 60 80 092 4508-5 P Begleitwagen/Schutzwagen    

 

Mannheim Hbf  24.03.2013

 

Mannheim Hbf  17.03.2013

 

Hannover 15.05.04

 
Fahrzeugnummer: 97 82 53 506 19-7 MGW/ Berlin    
60 80 092 3 900-5
Bauart: KRC 810 T     
Hersteller: KIROW GmbH / 111 600    
Baujahr: 1998 Abn. 22.04.1998    
LüP: 13,00 m    
Eigengewicht: 120 t    
Hg: 120 km/h Eigenantr. 20 km/h    
Besonderheiten:      

 

07.04.2011 Berlin

Fahrzeugnummer: 97 82 53 507 19-5 MGW/ Berlin    
ex 60 80 092 3 942-7
Bauart: KRC 810 T     
Hersteller: KIROW GmbH / 112 500    
Baujahr: 1999 Abn. 22.10.1999    
LüP: 13,00 m    
Eigengewicht: 128 t    
Achsen: 8    
Hg: 120 km/h bei Eigenantr. 20 km/h    
Besonderheiten: 60 80 092 3 943-5 ist der mitgeführte Schutzwagen    

 

"BALU" bei Waghäusel am 19.3.2009

 

Mannheim-Friedrichsfeld 13.4.2007 mit Schutzwagen 60 80 092 3 746-2 jetzt als 97 82 53 508 19-3

 

60 80 092 3 931-0 HERING BAU Gbf Uelzen 05.11.1999 

 

Gbf Uelzen 25.04.1999

Fahrzeugnummer: 97 82 53 508 19-3 HERING BAU    
60 80 092 3 931-0
Bauart: KRC 810T    
Hersteller: KIROW GmbH 112300     
Baujahr: 1999 Abn. 08.04.1999    
LüP: 13.0 m    
Eigengewicht: 128 t    
Hg: 120 km/h    

Tragkraft:

50t, abgestützt rundum, 90t in Gleis- richtung bei zulässiger RADLAST von 21t     
Besonderheiten:      

 

97 82 53 511 19-7 Hering Bau GmbH - Schwerte 15.06.2014

 

Lehrte 19.08.2007

Fahrzeugnummer: 97 82 53 511 19-7 Hering Bau GmbH    
Bauart: KRC 810 T    
Hersteller: Kirow GmbH / 120 500    
Baujahr: 2003 Abn. 06.03.2003    
LüP: 13,0 m    
Eigengewicht: 128 t    
Hg: 120 km/h    
Besonderheiten: zum Schutzwagen    

 

20.09.2012 Duisburg mit Schutzwagen 60 80 092 3 727-2

 
 

Mannheim - Friedrichsfeld 13.03.2008 

Fahrzeugnummer: 97 82 53 512 19-5 Hartung Bau     
Bauart: KRC 810 T     
Hersteller: KIROW GmbH / 121 400    
Baujahr: 2004    
LüP: 13,0 m    
Eigengewicht: 128,0 t    
Hg: 120 km/h    
Besonderheiten: zugehöriger Schutzwagen  33 62 39 000 29-4    

 

24.05.2008

 
 
 

Solingen Hbf 23.05.2008

 

Fahrzeugnummer: 97 82 53 513 19-3    
Bauart: KRC 810 T     
Hersteller: KIROW GmbH / ?    
Baujahr: 2008    
LüP: ?    
Eigengewicht: 128,0 t    
Hg: 100 km/h    
Besonderheiten: zugehöriger Schutzwagen  37 80 3999 049-4    
       

 

 

Fahrzeugnummer: 99 80 9419 010-0 Hering Bau    
Bauart: KRC 810    
Hersteller: KIROW MT2012170324    
Baujahr: 2013 Abn. 24.04.2013    
LüP: ?    
Eigengewicht: 128 t    
Hg: 100 km/h    
Besonderheiten:      

 
 
Fahrzeugnummer:      
Bauart:      
Hersteller:      
Baujahr:      
LüP:      
Eigengewicht:      
Hg:      
Besonderheiten:      

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.

www.eisenbahndienstfahrzeuge.de