Anhänger v. VG 80   letzte Aktualisierung: 22.07.2007

Es handelt sich nicht um den Anhänger zur Kanalreinigungsmaschine, sondern heutige Bezeichnung Anhänger v. VG 80.
Ursprünglich war es der Gleishublader VG 80 H Baujahr 1979 Fab.-Nr. 2358 Hersteller: Fa. Windhoff. Einsteller Fa. Koehne Essen. Da hatte er noch einen Baggeraufbau und die Kabine befand sich am Fahrzeuganfang.
Mitte der 90 er also im Jahr 1995 wurde das Fahrzeug als Anhänger mit Häckselaggregat Nr. 97 85 01 903 57-7 bezeichnet. Anstatt des Baggeraufbaues befand sich nun dort ein Häckselaggregat ähnlich wie bei den Zweiwege-Anhängern.
Irgendwann ging die Fa. Koehne in die Firma SigmaRail und anschließend in VolkerRail über. Hier wird nun das Fahrzeug als Anhänger zum Gleisumbauzug eingesetzt. Die Kabine wurde auf dem Fahrzeug umgesetzt. Heinz Kopp

Fahrzeugnummer: 97 85 01 903 57 -6 SIGMA Rail / Volker Rail
Bauart: Anhänger v. VG 80; laut  VDM-Liste: Anhänger zur Kanalreinigungsmaschine mehr links
Hersteller: Windhoff
Umbaujahr: 1995
LüP:  12,8 m
Eigengewicht: 15 350 kg
Nutzlast: 5 000 kg
Hg.: 90 km/h
zur Mitfahrt  4 Personen zugel.
Foto: Bebra, Herbst 2006
Besonderheiten:

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors
zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.