RMW 1500   letzte Aktualisierung: 27.09.2006

Die Baugruppen der RMW 1500 nach Prospekt Plasser & Theurer

Zweiachsiger Antriebs-, Mess- und Neuschotterübergabewagen mit Neuschottertransportbändern und zwei Antriebsmotoren

Zwölfachsiger Aushubwagen mit den beiden Aushubketten, Hebe- und Richtaggregaten, Schottverteilförderbändern, dem Planierpflug, den Neuschottereinbringschächten und Bagger zur Herstellung des Einbauschachtes für das Kettenquerstückes bei Arbeitsbeginn, Kran zum Ein- und Ausbau der Kettenquerbalken, dem Stabilisationsaggregaten und der Sozialkabine.

Vierachsiger Siebwagen mit drei Exzenterschwingsieben mit jeweils drei Siebböden.

Vierachsiger Antriebs- und Abraumübergangswagen


Mitgeführt werden Werkstattwagen 1 Nr. 23 80 232 3 070-5, Werkstattwagen 2 Nr. 23 80 232 3 065-5 und Schutz-/Tankwagen Nr. 60 80 092 4 632-3.  Heinz Kopp

Fahrzeugnummer:

AHM Nr. 97 11 45 501 18 - 7

SIM Nr. 97 11 45 901 58 - 5

HF Wiebe

Bauart: RMW 1500
Hersteller:

Plasser & Theurer

AHM  Fab.-Nr. 4479

SIM  Fab.-Nr. 4478

Baujahr: 2005
LüP: 108 140 mm
Gesamtmasse: 425 t
Hg.:  Eigen 20 km/h  Gezogen 100 km/h
Motorleistung: 2.150 kW
Angetriebene Achsen: 10
Aushubbreite 1. Kette: 3.900 mm
Aushubtiefe 1. Kette unter SOK: 800 mm
Aushubbreite 2. Kette ink. Zubringerschild: 5. 600 mm
Aushubtiefe 2. Kette unter SOK: 1.100 mm
Reinigungsleistung: 1.500 m³/h
Foto: 16.09.2006 Düsseldorf-Wehrhahn
Besonderheiten:

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors
zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.