www.eisenbahndienstfahrzeuge.de

97 11 39 Bettungsreinigungsmaschine RM 900

97 11 39 Siebwagen zu RM 900

letzte Aktualisierung:  11.05.2013    
       

1993 wurde eine Maschine mit der Bezeichnung DS 2000 durch Glbm Berlin auf den Gleisen der DR/DB zugelassen mit der Nr. 97 11 39 501 14 - 4. Die Maschine besteht aus 6 Einzelfahrzeugen und hat eine LüP: von 159 m, das Eigengewicht beträgt 583 t. Eingesetzt wurde sie durch die Fa. DEHE Bahnbau GmbH, 10367 Berlin. Quelle Heinz Kopp

Ich würde mich über Bildmaterial zur Ergänzung der Seite freuen!

 

VDM Nr. Herst FNr. Bauj Abn. Typ Einsteller EBA Nr.
97 11 39 501 14-4 ? ? ? 09.03.1993 DS 2000 DEHE Bahnbau GmbH, Berlin
               
VDM Nr. Herst FNr. Bauj Abn. Typ Einsteller EBA Nr.
97 11 39 501 17-7 Pl&Th 3090 1998 01.07.1998 RM 900 Schweerbau GmbH, Magdeburg  (lt.DB FNr. 3091 !?) 98 N05 J001
97 11 39 502 17-5 Pl&Th 3121 1998 09.09.1998 RM 900 Spitzke GmbH, Roßlau > 2013  "99 80 9414 004-8" 98 N04 J001
VDM Nr. Herst FNr. Bauj Abn. Typ Einsteller EBA Nr.
97 11 39 901 17-9 Pl&Th 3098 1998 01.07.1998 RM 900 Schweerbau GmbH, Magdeburg  (lt.DB FNr. 3091 !?) 98 N05 J001
97 11 39 902 17-7 Pl&Th 3121 1998 09.09.1998 RM 900 Spitzke GmbH, Roßlau 98 N04 J001
       
       
       
       

97 11 39 901 17-9 Bettungsreinigungsmaschine RM 900-2 SIM

Strecke Uelzen / Han Abschnitt Suderburg Unterlüß 24.08.2003

Schotterreinigung mit Fördereinrichtung zur Übergabe des Abraum an den "Abraumzug"

 
 
 

97 11 39 501 17-7 Bettungsreinigungsmaschine RM 900-2 AHM

Strecke Uelzen / Han Abschnitt Suderburg Unterlüß 24.08.2003

Schotteraufnahme im Hintergrund wird der gereinigte Schotter wieder eingebracht

 
 
 

 

 
 
 
 
Fahrzeugnummer: 97 11 39 501 17-7 Schweerbau
Bauart: RM 900-2 AHM =Aushubmaschine
Hersteller: Plasser & Theurer / 3090
Baujahr: 1998
LüP: ?
Eigengewicht: 170,0 t
Hg: 90 km/h
Aufnahme:  
Besonderheiten:  

 
Fahrzeugnummer: 97 11 39 901 17-9 Schweerbau    
Bauart: RM 900-2 SIM = Siebwagen    
Hersteller: Plasser & Theurer / 3090    
Baujahr: 1998    
LüP: 26,22 m    
Eigengewicht: 104,0 t    
Hg: 90 km/h    
Aufnahme:      
Besonderheiten:      


 

 

99 80 9414 004-8 Bentheim 01.05.2013 ob der Siebwagen die gleiche Nummer trägt ist nicht geklärt....

 

 

Die RM 900 S wurde von SPITZKE gemeinsam mit dem Hersteller Plasser & Theurer für die Schotterbearbeitung von Gleisen konzipiert. Sie ist eine vollhydraulisch angetriebene, mehrteilige Maschine, die sowohl die Neuschotterzuführung wie auch die 09-CSM-Stopfung integriert.

Die Aushub- und Reinigungsleistung (in einem Arbeitsgang) beträgt 1.000 m³/h und übersteigt damit wesentlich das Leistungsvermögen herkömmlicher Maschinen.

 

Daten Fa. Spitzke  (2004)

 

  • Hochleistungs-Aushubeinrichtung
  • Hochleistungs-Siebanlage
  • Einschotterung mittels Schotterpflug mit Höhensteuerung
  • Höhengesteuerte Neuschottereinbringung
  • Einrichtung zum Verdichten des Schotters
  • Integrierte kontinuierlich arbeitende Stopfmaschine 09-32 CSM mit lasergesteuertem Vorwagen
  • Kehranlage
  • Mess-, Steuer- und Registriereinrichtungen (8-Kanalschreiber) für Räumtiefe, Planumsneigung, Gleisabsenkung sowie gegenseitige Höhenlage, Verwindung und Pfeilhöhe
  • Aushub- und bzw. oder Reinigungsleistung von 1.000 m³/h in einem Arbeitsgang, Arbeitsvortrieb von 300 bis 390 m/h - kompletter Schotteraustausch in einem Arbeitsgang
  • Laser für Räumtiefensteuerung
  • Gesamtmasse: 345 t
  • Länge über Puffer: 102.000 m
  • Achszahl 21
  • Motorleistung (gesamt) 1.500 kW
  • Fahrgeschwindigkeit im Zugverband 100 km/h
  • Fahrgeschwindigkeit mit Eigenantrieb 60 km/h
  • Arbeitsleistung (abhängig von Reinigungsbreite) max. 390 m/h
  • Siebleistung max. 900 m³/h
  • Reinigungstiefe max. 1.000 mm von SO Räumtiefe ³ 200 mm
  • Räumbreiten 4.000 mm, 4.350 mm, 4.950 mm (zuzüglich 2 x 500 mm mit Schilde)
  • Kettenhöhe 350 mm
  • Hebung max. 250 mm
  • Gleisverschwenkung ± 300 mm
  • Arbeitsradius 200 m
 
 

Erneuerung des S-Bahngleises zwischen Hermannstrasse und Tempelhof Nov. 2004

 
 
 
 
Fahrzeugnummer: 99 80 9414 004-8 Spitzke    
ex 97 11 39 502 17-5
EBA 98 N04 J001
Bauart: RM 900-2 AHM    
Hersteller: Pl&Th / 3121    
Baujahr: 1998 Abn. 09.09.1998    
LüP: ?    
Eigengewicht: 242,0 t    
Hg: 100 km/h    
Aufnahme:      
Besonderheiten:      

 
Fahrzeugnummer:

99 80 ????    Spitzke

   
ex 97 11 39 902 17-7
EBA 98 N04 J001
Bauart: RM 900-2 SIM = Siebwagen    
Hersteller: Pl&Th / 3121    
Baujahr: 1998 Abn. 09.09.1998    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: 100 km/h    
Aufnahme:      
Besonderheiten:      

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.

www.eisenbahndienstfahrzeuge.de