www.eisenbahndienstfahrzeuge.de

Bahnhofswagen bei der DR

letzte Aktualisierung:  21.01.2017    
       
Eine Benummerung wie sie von der DB bekannt ist gab es bei der DR offenbar nicht. Die Bahnhofswagen wurden nach meinen Beobachtungen fortlaufend mit Ziffern beginnend bei 1 auf jedem Bahnhof bezeichnet. Die folgende Auflistung führt die mir mit Bild vorliegenden Fahrzeuge alphabetisch nach Bahnhöfen und Nummer (soweit erkennbar / vorhanden) geordnet auf.
       
Bahnhof Wagennummer      
         
Bautzen 1      
Bautzen 4      
Bautzen 6      
Erdmannsdorf 2      
Erfurt 2      
Geestgottberg ?      
Halle 4      
Halle 4 IFE      
Leipzig ?      
Leipzig Gaschwitz ?      
Leipzig-Plagwitz 8      
Leipzig-Plagwitz ?      
Nossen 4      
Reichenbach Vogtl Ob Bf 12      
Seddin 5      
Seddin 6      
Seddin 7      
         
       
 

Bf. Bautzen 26.05.1992

 
Fahrzeugnummer:

Bahnhofswagen Slm Bautzen Nr.1

   
Bauart: ?    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: Der Wagen ist vermutlich sächsischer Herkunft

 

Bf. Bautzen 26.05.1992

 

Das Bild von Ralf Mildner zeigt den gleichen Wagen im Museum Schwarzenberg, Bahnhofswagen Stm Bautzen Nr. 6 

Fahrzeugnummer:

Bahnhofswagen Slm Bautzen Nr.4

   
vermutliche später Bahnhofswagen Nr. 6
ex 40 50 942 8167-1
ex 75-24-50
ex KSStEB 15393
Bauart: ?    
Hersteller: Eigene Werkstätten.    
Baujahr: 1899    
LüP: 12,10 m    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:  

 

Bf. Bautzen 26.05.1992

Fahrzeugnummer:

Bahnhofswagen Slm Bautzen Nr.6 

   
Bauart: ?    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:  

 

Erdmannsdorf 03.04.1983

Fahrzeugnummer:

Bahnhofswagen Nr.2 Erdmannsdorf

   
Bauart: ex Pwg pr 12    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: 8,50 m    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: Stm Karl-Marx-Stadt

 

Weimar 11.10.2008

 
Fahrzeugnummer:

Nr. 2 Bw Erfurt

   
ex 51-78-91 
Bauart: ?    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:  

       

Geestgottberg 15.09.1990

 
Fahrzeugnummer: ?    
ex Dienst 60 50 99-54668-7 
Bauart: ?    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: Bei diesem Wagen handelt es sich vermutlich um einen ehemaligen Beiwagen der NS die auf den Strecken Utrecht - Zeist oder Rotterdamm - Den Haag gelaufen sind. Willem Hagoort

 

Hbf. Halle 19.07.1991--- Sehr interessant ist die zusätzliche Überdachung

 
Fahrzeugnummer: Bahnhofswagen 4   Geräte-Nr 80551    
Bauart: ex C4i    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: Heimatbf. Halle(S)Hbf   Bauzug ... RBD Halle Bürowagen

 

Halle 19.05.1991

Fahrzeugnummer: Bahnhofswagen 4 IFE    
Bauart: ?    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:  

 

Anfang der 1980er Jahre abgestellt am Bw Leipzig Hbf West an der Waschanlage Leipzig - Schönefeld.

Fahrzeugnummer: ?    
Bauart: Bahnhofswagen ex ?    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: Bww Leipzig TA West

 

Leipzig Gaschwitz 07.04.1990

Fahrzeugnummer: ?    
Bauart: ? ex  vermutlich C4ü    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: Diesen Wagen habe ich, weil ohne jegliche Bezeichnung angetroffen, vorerst hier eingestellt. Vielleicht ergibt sich noch was zu seiner Funktion.

 

Leipzig-Plagwitz, Dez. 2002

Fahrzeugnummer: Bahnhofswagen 8 Leipzig-Plagwitz    
Bauart: ?    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:  

 

Leipzig-Plagwitz, Dez. 2002

 
Fahrzeugnummer: Bahnhofswagen    
ex 50 50 ?961 684-4
Bauart: ?    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: 10 m    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: Werkstattwagen  Starkstrommeisterei Leipzig

 

Bw Nossen  07.04.1990

Fahrzeugnummer: Nr. 4 Bw Nossen    
Bauart: ex  Dienstgüterwagen vermutlich Otmn Gattungsbezirk Mainz    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht:
   
Hg:
   
Besonderheiten: Im Buch Güterwagen deutscher Eisenbahnen Band 7.1 Seite 204  habe ich eine Zeichnung gefunden, die diesem Fahrzeug sehr nahe kommt und ihn als Schotterwagen bezeichnet.

 

Goessnitz 15.10.1996 - Wagen wurde bei der Überführung der Fahrzeuge des EFWO von Zwickau nach Seelingstädt wegen einem Heißläufer ausgesetzt!

Fahrzeugnummer: Bahnhofswagen 12 Reichenbach Vogtl Ob Bf    
ex DR 30-50-943 0894-0
Bauart: Bahnhofswagen ex Gklm-u    
Hersteller: ?    
Baujahr: ca. 1913/14 Frankreich    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: G-Wg ex EXT

 

Seddin  1993 

Fahrzeugnummer: Nr 5 Seddin    
Bauart: ?    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: Stationärer Meßwagen zur Prüfung der BR 132/232. 

 

Rbf. Seddin  

 
Fahrzeugnummer: 6 Bw Seddin     
Bauart: ex ?    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: Der Rbf Seddin war schon zu DDR Zeiten modern ausgestattet. So sind im Nordsystem (Ablaufberg Ost) die Richtungsgleise mit Beidrückanlagen ausgerüstet gewesen. Die werden mit Seilen bewegt und dafür gibt es pro Gleis eine Seilwinde. Um das Seil zu wechseln wurden für diesen Zweck Seilwagen beschafft.

 

Bw Seddin um 1992

Der Kesselwagen wurde für "Restdiesel" verwendet der bei Wartung und Reperatur aus Lokomotiven abgesaugt wurde. Links auf dem Wagen befindet sich für diesen Zweck eine Pumpanlage.

Fahrzeugnummer: Nr. 7 Bw Seddin    
Bauart: ex ?    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:  

 
 
Fahrzeugnummer:      
Bauart:      
Hersteller:      
Baujahr:      
LüP:      
Eigengewicht:      
Hg:      
Besonderheiten:  

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.

www.eisenbahndienstfahrzeuge.de