www.eisenbahndienstfahrzeuge.de

Bahnhofswagen Ursprung: Reisezug-, Pack-, und Postwagen

letzte Aktualisierung:  01.01.2017    
       
Bahnhofswagen Nr. 1 Mainz, Nr. 1 Bm2 Mannheim, Nr. 1 Mannheim, Nr. 1 Flm München
Bahnhofswagen Nr. 5 Bw Villingen
Bahnhofswagen Nr. 11 Frankfurt
Bahnhofswagen Nr. 26 Kempten
Bahnhofswagen Nr. xx Bremen, Nr.xx Bremen
 
51 001, 51 00651 008, 51 017, 51 020-6, 51 026, 51 056 
60 118
61 083-2, 61 172, 61 442-0, 61 558-3, 61 665   
63073, 63 14763 170, 63 240, 63 429    
64 209
70 093-0, 70 255 

72 084, 72 129, 72 248-8,  72 289-5  

75 042-5
79 099, 79 193, 79 332 
 
 
       
       
       
       

Mainz 01.04.1964

Fahrzeugnummer: Bahnhofswagen Nr 1    
Bauart: Bahnhofswage ex C4ixxx    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 

Mannheim Rbf 30.04.1962

Fahrzeugnummer: Bahnhofswagen Nr 1 Bm2 Mannheim    
Bauart: Bahnhofswagen      
Hersteller: Castell Mainz    
Baujahr: 1922    
LüP: 13,92 m Achsstand: 8,5 m
Eigengewicht: ?    
Hg: 75 km/h Bremse: KKpbr; BrGew P 18,4 t, G 14 t
Besonderheiten:   Plätze 55

 

Mannheim Hbf 19.08.1965

Fahrzeugnummer: Bahnhofswagen Nr. 1    
ex 79 811    
ex 32 073    
ex KWStE 4981    
Bauart: Bahnhofswage ex C4i Wü 01 (KWStE CCi Wü 01)    
Hersteller: ME    
Baujahr: 1906    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: Letzter Heimatbahnhof Aulendorf. Ausmusterung Dezember 1959. Zuteilung als Elektrifizierungswagen Karlsruhe 459 044. Bahnhofswagen Nr., 1 Flm Mannheim angeschrieben, 459 044 offenbar nicht verwendet.    

 

München Hbf 28.05.1965

Fahrzeugnummer: Bahnhofswagen Nr. 1 Flm München    
Bauart: ex Stg 0116 929    
Hersteller: Bahnhofswage ex Pw3i Wü    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: ?    

 

Hausach    03.08.1966

Bei diesem Wagen könnte es sich um einen Mannschaftswagen,  geliefert 1910 von Gotha,  für die Großherzoglich Badische Staatseisenbahn handeln. Die Wagen hatte die Nummern  906, 908, 910, 912, 914 und 916.

 

Quelle: Die Reisezugwagen der Großherzoglich Badische Staatseisenbahn von Jens Freese

Fahrzeugnummer: Bahnhofswagen Nr. 5 Bw Villingen    
Bauart: Bahnhofswagen      
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: Aufenthaltswagen für E.....??    

 

Limburg 06.03.1979

Fahrzeugnummer: 11    
Bauart: PwPost 4i Pr 95 oder 11 (Langenschwalbacher)    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 

Kempten 27.07.1971

Fahrzeugnummer: Bahnhofswagen Nr. 26    
Bauart: Bahnhofswagen ex ?       
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 

Bremen Hbf 23.08.1967

Fahrzeugnummer: Bahnhofswagen Nr. ? könnte 15 oder 16 sein...    
ex 0110 834 Hmb ?
Bauart: Bahnhofswagen ex  Pw3 Pr 11    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:

Die Anschriftdes ausgemusterten Wagen sind durchgestrichen

Bahnhofswagen des NA Göttingen Bremen Gerätewagen

   

 

Bremen Hbf 23.08.1967

Fahrzeugnummer: Bahnhofswagen Nr. ?    
ex 116 927
Bauart: Bahnhofswagen ex Pw3i Wü 13a    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 

Museum Schönberger Strand 10.07.1987

 

31.07.1984 Hamburg-Eidelstedt

 

Bahnhofswagens 51 001 (Glb Hamburg-Harburg, S-Bahn-Neubauabt.), aufgenommen am 10.05.1981 in Pinneberg

 
Fahrzeugnummer:

51 001

   
ex 60 80 99-28 167-7
ex DB Hmb 8153 
ex 11256 Kar 
Bauart:

Bahnhofswagen 

   
ex 428
ex AB4ü-23
Hersteller: Görlitz    
Baujahr: 1924 Umbau 1964 zum BDW    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 

Ende der Achtziger in Maschen

 

Hamburg-Altona 16.04.1982

 

Hamburg-Altona - 27.03.1982

 

51 006 Hamburg-Altona 20.08.1980

Fahrzeugnummer:

Bahnhofswagen 51 006

ex Messbeiwg. 60 80 99-69 004-3
ex Messwagen Mün 5010 
ex  75201 C4üpwe-50
Bauart:

Bahnhofswagen 

ex Messbeiwagen 328
ex Mess4ügke
ex ab 1956 B4yge-50
ex ab 1952 C4yge-50
ex C4üpwe-50
Hersteller: Westwaggon Köln
Baujahr: 1950
LüP: 22,4 m
Eigengewicht: ?
Hg: ?
Besonderheiten:      

 

Bahnhofswagen 51008 in Veddel auf dem heutigen S-Bahngleis

Fahrzeugnummer: 51 008    
Bauart: ?    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 

Halstenbek 21.06.1982

Fahrzeugnummer:

Bahnhofswagen 51 017

   
ex. 51 80 28-40 109-0
ex DB 11412
Bauart:

Bahnhofswagen 51 017

   
ex. 51 80 28-40 109-0
ex DB 11412
Hersteller: Credé    
Baujahr: 1929    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: NA Hamburg-Altona    

 

AW Neumünster

Fahrzeugnummer:

Bahnhofswagen 51 020-6

   
ex 50 80 98-11 005-1
Bauart: Bahnhofswagen     
ex MDyg 981
Hersteller: Siegen    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: Lagerwagen Hamburg-Altona    

 

Hamburg-Altona - 27.03.1982

Fahrzeugnummer: Bahnhofswagen 51 026    
ex ?
Bauart: Bahnhofswagen  ex 3yg    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: 13,3 m    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: Bm Hamburg-Altona    

 

Hamburg-Wilhelmsburg

Fahrzeugnummer:

Bahnhofswagen 51 056

   
ex. ?
Bauart: Bahnhofswagen  ex ?    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: NA Hamburg-Altona    

 

23.08.1978 Hagen

Fahrzeugnummer:

60 118

   
ex 60 80 99-11 008-2
ex DB Wt 5405
ex DRB 320057
Bauart:

Bahnhofswagen 

   
ex Unterrichtswagen 338
ex MC4i-44
Hersteller: Görlitz     
Baujahr: 1944    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg:      
Besonderheiten:      

 

Gießen 23.09.2010

Fahrzeugnummer: 61 083-2    
Bauart:

Bahnhofswagen

   
ex Wohnwerkstattwagen 58x
ex 3yg
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: 13,3 m    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 

Bf-Wagen 61 172-3    Bischofsheim 12.09.2013

 
 

Mit einem neuem Dach aus Dachpappe sieht er doch gleich freundlicher aus.... 4.8.2007

 

19.03.2007 Fahrzeug wird noch genutzt, als Aufenthaltswagen der Bm

 

15.06.2006

 

Bischofsheim 11.08.2005

Fahrzeugnummer:

61 172 des Bw Frankfurt/M 2

   
ex 60 80 99-11 009-0
ex DB Ffm 5817 
ex DRB 16060 Hal 
ex  DRB 26508 Hal
Bauart:

Bahnhofswagen  

   
ex Unterrichtswagen 338
ex C4ü-22a
Hersteller: LHB   / Umbau AW Limburg     
Baujahr: 1923 / Umbau 196(3) ?    
LüP: 20,8 m    
Eigengewicht: 43,? t    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 

Hanau  07.03.2010 - Wagen ist im Bestand der Museumseisenbahn Hanau e.V.

Fahrzeugnummer: 61 442-0 Standort Ffm-Süd    
Bauart:

Bahnhofswagen  

   
ex Wasch-Duschwagen 485
ex 3yg
Hersteller: ?    
Baujahr:    
LüP: 13,3 m    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 

13.05.2010 Heilbronn Gbf

Fahrzeugnummer: 61 558-3    
Bauart:

Bahnhofswagen  

   
ex Wohnschlafwagen 430
ex 3yg
Hersteller: ?    
Baujahr:    
LüP: 13,3 m    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 

Ludwigshafen Hbf. 11.7.2003

Fahrzeugnummer: 61665-6      
Bauart: ex ? 480    
Hersteller: ?    
Baujahr: 19??    
LüP: 13,30 m    
Eigengewicht: 18,0 t    
Hg: ?    
Besonderheiten: BT 1117    

 

Gbf Uelzen 16.03.1991

Fahrzeugnummer:

63073 SM Hannover

   
ex 50 80 98-11 030-9
ex 50 80 98-20 001-9
ex DB 113 998
ex DB 320 058
ex DRB 320 058 Köl
Bauart:

Bahnhofswagen  

   
ex MDyg 982 
ex MPw4yg-60
ex MC4i-44
Hersteller: Görlitz 

1.) Ausm. März 1960  mit Umbau zum MPw4yg-60

2.) Ausm. März 1976 mit Umbau zum  Hilfsturmwagen BD Han.

Umbau Hansa-Waggon 1953 Begleitwagen Huckepack-Verkehr
Umbau 1960 AW Krefeld-Oppum Autotransportwagen
Baujahr: 1944     
LüP: 21,8 m    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: Das Dach ist zur Arbeitsbühne ausgebaut    

 

Osnabrück

Fahrzeugnummer: 63 147    
Bauart: Bahnhofswagen  ex ?    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 

Braunschweig 01.11.2002

Fahrzeugnummer: 63 170    
Bauart: Bahnhofswagen  ex Ci 28    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: 13,9 m    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: Wachwagen Heimatbf. Braunschweig Rbf 

gehört dem Verein Braunschweiger Verkehrsfreunde

   

 

26.09.1985 Bw Altenbeken

Fahrzeugnummer: 63 240    
Bauart: Bahnhofswagen ex ?    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 

Bienenbüttel, Frühjahr 1978

Fahrzeugnummer: 63 429    
Bauart: Bahnhofswagen    
ex C4ü PKP
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 

Mannheim Hafen 29.06.1968

 
Fahrzeugnummer: 64 209    
Bauart: Bahnhofswagen ex ?    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 

Pfettrach 06.11.2007

Fahrzeugnummer: 70 093-0    
Bauart:

Bahnhofswagen  

   
ex Büro - Unterrichtswagen 
ex Bi-29
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: Bm Mü-Hbf .... Oberbaulehrzug

Bahnhofswagen 70093-0 im Bayerischen Eisenbahnmuseum Nördlingen. Mitte 2006 wurde er an die Dampfzugfreunde Landshut-Rottenburg verkauft

   

 

Aschersleben 10.09.2016

 

01.05.2016 Rinteln

 

Rinteln 04.07.1987

Fahrzeugnummer: 70 255 zum Zeitpunkt der Aufnahme DEV, Rinteln 60   zwischenzeitlich an Eisenbahnclub Aschersleben
ex DB 114 317
Bauart: Bahnhofswagen    
ex Pwi- 27 
Hersteller: Werdau    
Baujahr: ? Abn. 1927    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: Ausbildungswagen Bundesbahnschule f. d. Bahnpolizeidienst    

 

Bamberg 30.07.1980

Fahrzeugnummer:

Bahnhofswagen 72 084

   
Bauart: Bahnhofswagen  (Hilfsturmwagen)    
Hersteller: v.d.Zypen & Charlier    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 

AW Nürnberg   Oktober 1981

Fahrzeugnummer: 72 129    
5648 Nür 
Bauart: Bahnhofswagen    
BCi-34
Hersteller: Gastell    
Baujahr: 1934     
LüP: 12,956 m    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: Bww Nür Hbf, Ortsgerätewagen, 
Wagen darf nicht in Züge eingestellt werden
   

 

Hof 12.02.2003

Fahrzeugnummer:

72 248-8

   
ex 60 80 99-25 762-8
Bauart:

Bahnhofswagen  

   
ex Wohnschlafwagen
ex 3yg
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: 13,3 m    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: Bf. Markredwitz    
       

 

04.05.1993 Schwandorf - Bfwg 72289-2 (ex 60 80 99-25 227-2 Wohn-Werkstattwg 477)

Fahrzeugnummer: Bahnhofswagen 72 289-2    
60 80 99-25 227-2
Bauart: ex 477 ex 3yg    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: 13,3 m    
Eigengewicht: 17,12 t    
Hg: (100 km/h)    
Besonderheiten:      

 

Schwarzerden am 28.08.2010

       
Fahrzeugnummer:

75 042-2

ex DB Bf-Wagen 75 042-2
ex 60 80 99-20 061-0 (BA 338)
ex "Sbr 5402" 
ex ab 1930 "Hmb 16 244" 
ex DRG "Alt 26 534"
Bauart:

Bahnhofswagen  

   
ex Unterichtswg 338
ex Büe354,
ex B4ü-28/51, 
ex C4ü-28 (16244)
Hersteller:

Gastell Umbau: Aw Limburg 

   
Baujahr: 1929,   Umbau: 1964    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 

27.09.1992 Brandenburg-Altstadt - Zusammen mit diesem Wagen war noch der Bahnhofswagen 79 194 des Bw Stuttgart 2 abgestellt >>>

       
Fahrzeugnummer: 79 193
Bauart:

Bahnhofswagen  

   
ex Heizwagen
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg:      
Besonderheiten: Bw Stuttgart 2 

wahrscheinlich Schrott für Stahlwerk

   

 

Osterburken 24.10.1983

       
Fahrzeugnummer:

79 332

Diese Daten sind für diesen Wagen auch noch im Angebot....

 

DB 250999 Kar <- DRB 250507 Bln <- PKP 14556

 

WG4üge-29/35 <- Salon4ü-29

ex 50 80 89-40 529-6
ex 51 80 89-40 529-5 
ex DB 250999 Kar
ex DRG 250999 ?
ex JZ 1004 ?
Bauart:

Bahnhofswagen 

   
ex WGüg(e) 822.4
ex WG4üge-29/35  822 
ex Salon4ü-35
Hersteller: Sanok  Umbau Gastell 1954    
Baujahr: 1929    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: abgegeben 19xx an BSW Würzburg    

 

Böblingen 13.10.1973

       
Fahrzeugnummer: 79 099
Bauart: Bahnhofswagen ex?    
Hersteller: ?    
Baujahr: ?    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 
 
       
Fahrzeugnummer:
Bauart:      
Hersteller:      
Baujahr:      
LüP:      
Eigengewicht:      
Hg:      
Besonderheiten:      

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.

www.eisenbahndienstfahrzeuge.de