www.eisenbahndienstfahrzeuge.de

Messbeiwagen BA 322 und Dms BA 322

letzte Aktualisierung:  03.02.2019    
       

Im Verzeichnis der Bauartnummern DS 228 / 7 für Bahndienstwagen ist die BA 322 in den mir vorliegenden Ausgaben wie unten stehend geführt.

Die BA 322.1 ist den mir vorliegenden Ausgaben nicht vertreten.

 
BA Nr. x Stand 01.1974 Anzahl Achsen / Ursprung x Stand 01.06.1975 Anzahl Achsen / Ursprung x Stand 01.10.1979 Anzahl Achsen / Ursprung x Stand 01.03.1981 Anzahl Achsen / Ursprung x Stand 01.04.1984 Anzahl Achsen / Ursprung x Stand 01.01.1988 Anzahl Achsen / Ursprung x Stand 01.05.1992 Anzahl Achsen / Ursprung x Stand 01.10.1997 DB AG Anzahl Achsen / Ursprung
                                             
322   nicht vergeben 4 / R   MESSBEI-WG     MESSBEI-WG 4 / R   MESSBEI-WG 4 / R   MESSBEI-WG 4 / R   MESSBEI-WG 4 / R   MESSBEI-WG 4 / R   Meßbei-wagen 4 / R / DB
 
           
xx-xx xxx xx-xx xxx xx-xx xxx xx-xx xxx 99-11 230
99-11 231
99-40 012
99-43 005
  99-40 007 99-40 008
  99-60 004
99-80 012
99-91 007 99-91 008
99-92 012
       
       
       
       

 

11.09.1978 Minden Messwagen 4 nach Aufschreibung BA 322

Fahrzeugnummer: 51 80 99-60 004-2 BZA Minden (Westf)    
ex 51 80 99-60 004-2 BZA Minden (Westf)
ex Han 50231 VA Minden (Westf)
ex DB 11 804
Bauart: BA 322 (Messwagen 4)    
Meßbeiwagen 32
Mess4üm 318
AB4ümg
Hersteller: Gastell Mainz    
Baujahr: ? Abn. 1954    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 

61 80 99-80 012-9 Minden 25.02.1982

 

19.01.1982 Gütersloh 61 80 99-80 012-9 zusammen mit dem VF 1 50 80 09-69 001-9

 

Minden 11.09.1978

 
Fahrzeugnummer: 61 80 99-80 012-9 DB    
ex 51 80 08-40 757-0 USTC WRüm(e)
ex 900 257 USTC WR4ümg-55
Bauart: Dienstmh 322 (Messbeiwagen)    
Hersteller: Talbot 98062/1955    
Baujahr: 1955 Abn. 1955 Umbau 1977    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

 

Anrath 30.03.2017  Dms 322 Nr. 63 80 99-91 007-4 + Dienst umh 306 Nr. 63 80 99-95 015-3 + D(Mess)m 313.0 Nr. 63 80 99-95 011-2 Zuglok ist 120 153-2

 

Köln-West am 13.10.2011 Dms 63 80 99-91 007-4

 

Mannheim 06.04.2009

 
 

Dms 322 63 80 99-91 007-4 Berlin 26.09.2005

 

Freiberg/Sachsen 04.09.2003

 

63 80 99-40 007-6 München 17.05.1999

 
Fahrzeugnummer: 63 80 99-91 007-4 DB Systemtechnik U 2003 Dms 322  
ex 63 80 99-40 007-6 U 1999 Dienstms 922
ex 51 80 95-92 023-8 ab 22.03.1991 Dms 905.1
ex 51 80 95-80 097-6 Dms 905 ab 26.08.1982 Dms 905.0
Bauart: Dms 322    
Hersteller: MAN Nürnberg 155850/1974    
Baujahr: 1974 Abn. 23.09.1974    
LüP: 26,4 m    
Eigengewicht: ?    
Hg: 200 km/h    
Besonderheiten:      

 

63 80 99-91 008-2 am 24.08.2017 in Chemnitz

 

07.10.2011 Hamm

 

Freiberg/Sachsen 04.09.2003

 

04.09.2003 Freiberg/Sachsen 752 004-2 mit 63 80 99-91 008-2, 63 80 99-94 015-4 Dienst umh 306 und 63 80 99-91 007-4

 

München 17.05.1999 Dms 323 63 80 99-40 008-4

Fahrzeugnummer: 63 80 99-91 008-2 U 2003 Dienstms 322  
ex 60 80 99-20 008-4 Dienstms 922
ex 51 80 95-92 024-6 ab07.03.1991 Dms 905.1
ex 51 80 95-80 115-6 ab 17.09.1982 Dms 905.0
ex 51 80 95-80 115-6 Dms 905
Bauart: 322    
Hersteller: MAN 155868 1975    
Baujahr: 1975 Abn. 1975    
LüP: 26,4 m    
Eigengewicht: ?    
Hg: 200 km/h    
Besonderheiten:      

 

11.07.1996 Osnabrück

Fahrzeugnummer: 63 80 99-92 012-3    
Bauart: Dienst mzf 322    
Hersteller: ?    
Baujahr: ? Abn. 1977    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten: BZA Minden (Westf)    

 
 
Fahrzeugnummer:      
Bauart:      
Hersteller:      
Baujahr:      
LüP:      
Eigengewicht:      
Hg:      
Besonderheiten:      

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.

www.eisenbahndienstfahrzeuge.de