www.eisenbahndienstfahrzeuge.de

Messwagen Dienst m 315

letzte Aktualisierung:  27.12.2017    
       
99-11 015
99-40 021
       
       
 

10.08.1998 Porta

Fahrzeugnummer: 63 80 99-80 011-9    
Bauart: Dienstmh 315 ex Bc4üm-55 / TCL    
Hersteller: DWM    
Baujahr: ? Abn. 1955    
LüP: ?    
Eigengewicht: ?    
Hg: ?    
Besonderheiten:      

       

01.09.2012 in Korbach

 

ein Blick auf das Dach 07.05.2011

 

Bebra 01.05.2010

 

Aus dem Bestand der Versuchsanstalt in Minden kam der Umweltmesswagen in das Eisenbahnmuseum Darmstadt. Interessant ist das Fahrzeug nicht wegen seines ursprünglichen Einsatzzwecks der Strahlenmessung, sondern wegen der umfangreichen Innenausstattung mit Werkstatt, Küche und Übernachtungsgelegenheiten für Einsätze bei auswärtigen Veranstaltungen angeschafft wurde.

Der Wagen kam zum 10. Siegener Lokschuppenfest am 11.8.2007 mit Zuglok 23 042 aus Darmstadt-Kranichstein

 

03.09.2006 Gbf Osnabrück

 

 

Seelze Rbf am 30. Mai 2004

   
Minden 8.9.2001
 

25.08.1979 Minden als Dienst üm 61 80 99-92 002-6

 

noch mit grüner Lackierung als 51 80 99 - 80 002-2, Hamburg 06.07.1973 

Fahrzeugnummer: 63 80 99-92 002-4 

Es handelt sich um einen Isotopenmesswagen. Er dient zur Feststellung und Messung der Strahlungen von Transportbehältern, die Kernbrennstoffe, radioaktive Stoffe und Abfälle befördern oder enthalten und in die Luft , den Boden oder das Wasser abgeben können und zur eisenbahnspezifischen Messungen, bei denen Isotopen z.B. zur Feststellung des Verschleißes an Rad und Schiene, von Wassergehalt und Dichte von Boden und Gleisbett, Schäden an unterirdischen Bauwerken und zur Messung von Grundwasserstörungen benutzt werden.

Der Wagen Wagen wurde 1972 von Wegmann, Kassel unter der Fabrik-Nr. 11562/1972 gebaut. Bei der DB hatte er zunächst eine grüne Lackierung, die Nr. lautete 51 80 99 - 80 002-2 Bauart Dienst ümh 315, später erhielt der Wagen die Nr. 61 80 99 - 92 002-6 Dienst m 315, heute 63 80 99 - 92 002-4. Eingesetzt wurde er zunächst von der Messgruppe M 6 bei der Bundesbahn-Versuchsanstalt Minden ab 1994 Forschungs- und Technologiezentrum Minden heute Bahn-Umwelt-Zentrum Minden. - Heinz Kopp

ex 61 80 99-92 002-6
ex 51 80 99-80 002-2
Bauart: Dienst m 315
Hersteller: Wegmann, Kassel  11562/1972
Baujahr: 1972
LüP: 26,4 m
Eigengewicht: ?
Hg: 200 km/h
Aufnahme:  
Besonderheiten:  

 

 

Fahrzeugnummer:      
Bauart:      
Hersteller:      
Baujahr:      
LüP:      
Eigengewicht:      
Hg:      
Aufnahme:      
Besonderheiten:      

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.

www.eisenbahndienstfahrzeuge.de